Samsung Galaxy Note 7

Vor kurzem angekündigt, jetzt bei O2 im Vorverkauf: Mit dem Galaxy Note7 bringt Samsung erneut ein Flaggschiff-Smartphone aus der großformatigen Note-Reihe auf den deutschen Markt. Das neuste Modell aus dem Hause Samsung beeindruckt vor allem durch den brandneuen Iris-Scanner, der für noch mehr Sicherheit aller auf dem Smartphone befindlicher Daten sorgt, und bringt neue Funktionen für den Eingabestift S Pen mit. Ab sofort kann das Samsung Galaxy Note7 bei O2 vorbestellt werden – zum Beispiel zusammen mit dem O2 Blue All-in M für einmalig 1 Euro und 59,99 Euro im Monat. In diesem vielseitigen Tarif ist noch bis 30.09. doppeltes Datenvolumen enthalten.

Zusammen mit dem O2 Blue All-in M gibt es das Samsung Galaxy Note7 bei einer Laufzeit von 24 Monaten für einmalig 1 Euro und 59,99 Euro im Monat. Im Aktionszeitraum bis 30.09. enthält der Tarif neben einer Flatrate für Telefonate und SMS ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz jetzt sogar 2 GB (statt 1 GB) zum mobilen Surfen bei LTE-Geschwindigkeit bis zu 21,1 MBit/s. Obendrauf gibt es bis 30.09. auch die EU Roaming Flat inklusive, mit der Kunden ihr monatliches Datenvolumen bis zu 1 GB auch innerhalb des europäischen Auslandes zur Verfügung steht. Auch das Telefonieren nach Deutschland oder innerhalb des Reiselandes ist damit inkludiert. Wer bereits einen Vertrag nutzt, kann das Samsung Galaxy Note7 mit O2 My Handy auch ohne Vertrag für 24 bequeme monatliche Raten von 35 Euro (Gesamtpreis 841 Euro) kaufen. Kunden können das neue Smartphone ab sofort in den Farbvarianten black-onyx und silver-titanium bei O2 vorbestellen.

Großes Format, edles Design

Mit einem Bildschirm von 5,7 Zoll ist das Samsung Galaxy Note7 eine echte Größe auf dem Smartphone-Markt. Auf beiden Seiten abgerundet, verfügt das Display über 2.560 x 1.440 Pixel und somit über Quad HD-Auflösung – das ermöglicht die Wiedergabe von Videos in hervorragender HDR-Qualität. Dank Always On Display-Funktion unterstützt es außerdem Apps und Funktionen, mit denen Informationen auch ohne Einschalten des Smartphones angezeigt werden. Das edle, beidseitig abgerundete Gehäuse liegt dabei gut in der Hand und ist mit IP68-Zertifizierung gegen Wasser und Staub geschützt*. Damit übersteht das Smartphone alle Widrigkeiten des Alltags.

Schreiben, malen und sogar übersetzen mit dem neuen S Pen

20160804-Samsung Galay Note 7-Silber-2-1280x720Selbst bei Regen funktioniert auch der neugestaltete S Pen. Der digitale Eingabestift wurde im Vergleich zu den Vorgängermodellen des Notes weiterentwickelt und weist nun neben einer noch feineren Spitze noch mehr Funktionen auf. So können kreative Köpfe schnell und einfach Notizen auf dem Smartphone erstellen oder ihre Geistesblitze als Zeichnung festhalten. Dank Screen off-Memo-Funktion ist dies auch möglich, ohne das Smartphone vorher zu entsperren. Ein einfacher Tipp auf den Bildschirm ermöglicht außerdem Features wie das Erstellen von GIFs aus gewöhnlichen Bildern, oder hilft dank Übersetzungs-Modus beim Entziffern fremder Sprachen.

Iris-Scanner für noch mehr Sicherheit

Sind die Ideen, Bilder, Fotos und Daten erst einmal auf dem Samsung Galaxy Note7 abgelegt, bleiben sie dort noch besser vor fremdem Zugriff geschützt als bei bisherigen Modellen. Denn zusätzlich zu Sicherheitsfunktionen per Fingerabdruck oder Passwort-, Muster- oder PIN-Eingabe, verfügt das neue Note7 über einen innovativen Iris-Scanner. Dieser befindet sich auf der Vorderseite des Smartphones und erkennt schnell, bequem und zuverlässig das einzigartige Muster in der Iris des Besitzers. Da der Iris-Scan keinen Abdruck hinterlässt, kann er nicht so leicht nachgemacht und gefälscht werden. Dadurch ist die Methode besonders sicher.

Wer sein Smartphone sowohl beruflich als auch privat nutzt, hat mit dem neuen Samsung Galaxy Note7 die Möglichkeit, persönliche oder besonders empfindliche Daten gesondert im „Sicheren Ordner“ abzulegen. Dieser funktioniert wie ein zweites Smartphone im Smartphone, das Bilder, Dateien, Apps und Inhalte getrennt und zusätzlich geschützt ablegt. Die mobile Sicherheitslösung Samsung KNOX sorgt hier zusätzlich zum Iris-Scan dafür, dass nur der tatsächliche Besitzer darauf zugreifen kann.

Schneller Autofokus für gestochen scharfe Bilder

Ein interner Speicher von 64 GB, der mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden kann, bietet reichlich Platz nicht nur für Musik und Apps, sondern auch für selbstgeschossene Fotos und Videos. Damit diese immer gelingen verfügt das Samsung Galaxy Note7 über eine 12 Megapixel-Hauptkamera mit Dual Pixel, die fast so schnell fokussiert wie das menschliche Auge. Dabei sorgen die lichtstarke F1.7-Blende und der Sensor mit 1,4µm großen Bildpixeln für gestochen scharfe, brillante Bilder – egal bei welchen Lichtverhältnissen.

Vorbestellungen für das neue Flaggschiff-Smartphone sind ab sofort auf o2online.de möglich.

Samsung Galaxy Note7

Weitere Informationen:

Jetzt vorbestellen: Samsung Galaxy Note7

*Schutz bei dauerhaftem Untertauchen bei 1,5 m Wassertiefe für 30 Minuten und ausschließlich in klarem Wasser. Kein Schutz bei Salzwasser und anderen Flüssigkeiten, insbesondere Seifenlauge, Alkohol und/oder erhitzter Flüssigkeit. Der SIM-Karten-/Speicherkartenhalter muss stets vollständigmit dem Gerät abschließen, so dass durch ihn kein Wasser eindringen kann
Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv