shutterstock 351718496 Gaming Jugendlicher

Foto: Shutterstock / alphaspirit

Auch dieses Jahr bietet die Gamescom als weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltung wieder alles was das Gamer-Herz begehrt. Als zentrale Plattform für die europäische Computer- und Videospielbranche zieht das Event wieder Tausende Besucher, Aussteller und Medienpartner an. Begleitet von dem Leitgedanken „Celebrate the games“ findet die Gamescom vom 17. – 21. August 2016 in Köln statt und es werden wieder rund 500.000 begeisterte Gaming-Fans bei dem Highlight des Jahres der Games-Community erwartet.

In zwei verschiedenen Areas gibt es von Jahr zu Jahr mehr zu entdecken. In der „Entertainment Area“ dreht sich alles um das Spielen und mehr. Die Hallen 5 bis 10 bieten auf einer Ausstellungsfläche von 137.000 Quadratmetern genügend Platz für viele innovative Hardware- und Software- Produkte, Dienstleistungen und Co. Sie werden von Ausstellern wie Crytek, Electronic Arts (EA), Microsoft, Ubisoft, Activision und vielen mehr vorgestellt. Auf weiteren 56.000 Quadratmetern sind rund 25 Länder mit ihren neusten Ideen und Themen in der „Business Area“ vertreten. So wird es bei dem vielseitigen Kongressprogramm zum Beispiel einen Women Tech Day geben, speziell für Frauen konzipiert, die in der Computer- und Videospielindustrie tätig sind oder tätig werden möchten.

In Folge der Geschehnisse in den letzten Wochen, wird auch bei der Gamescom verstärkt auf die Sicherheit der Besucher geachtet. Die Veranstalter haben ihre Besucher bereits auf die verschärften Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen hingewiesen. Ziel des Veranstalters ist dabei natürlich, dass sich die Besucher unbeschwert auf die neuesten Spiele konzentrieren können. Auch für zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten wurde wieder gesorgt. Das sogenannte gamescom camp im Kölner Jugendpark wird auch dieses Jahr wieder seine Tore öffnen. Das abwechslungsreiche Programm bietet Partys am Lagerfeuer, eine Chill-Out-Zone, eine Action-Area, einen Game-Spot sowie ein WLAN Zelt.

Über die Gamescom 2016

Mit der O2 Games Flat zur Gamescom

o2 Games Flat„Heroes in New Dimensions“ mit der O2 Games Flat
Als OnLife Telco hat Telefónica Deutschland sich als Ziel gesetzt den Menschen die Errungenschaften der Digitalisierung jederzeit und an jedem Ort zur Verfügung zu stellen und auf diese Weise die digitale Transformation der Gesellschaft zu gestalten. Aus diesem Grund sind Projekte wie das 360°-Event der Gamescom besonders interessant.

360° weil dieses Jahr das Motto „Heroes in New Dimensions“ im Mittelpunkt steht. So werden nicht nur die neusten Spiele, sondern auch die Digitalisierung unserer Gesellschaft thematisiert. Mit der ersten Games Flat von Telefónica und dem breit gefächerten Angebot von EA steht dem mobilen Gaming nichts mehr im Wege. Es lässt sich zudem kostenlos testen. Dann heißt es „Spielen bis die Finger glühen“…

Die besten Gaming- Apps

gamescom - die offizielle App
Gamescom – die offizielle App
Wer noch nie auf der Gamescom war, dem ist mit der offiziellen Gamescom- App gut geholfen. Neben den besten Trailern, Top- Products und aktuellen News via Push- Benachrichtigung, gibt es auch eine 3D- Map, mit der man seine persönlichen Lieblingsaussteller oder Veranstaltungen zuvor speichern kann und während des Events anzeigen lassen kann, wo genau sie sich befinden.
Android, iOS

Deutsche Youtuber Erraten App
„Youtuber Erraten“- App
Auch die zahlreichen Youtuber werden auf der Gamescom wieder anwesend sein. Wer sich selbst beweisen möchte, wie viele Youtuber er/sie bereits kennt, kann dies mit Hilfe dieser App tun. Sie ist auch perfekt als Zeitvertreib in den langen Warteschlangen für die neusten Spiele auf der Gamescom geeignet.
Android, iOS

Appy Gamer – Deine Gaming News
Appy Gamer – Deine Gaming News
„Appy Gamer“ verfügt über die neusten Gaming Nachrichten von sämtlichen Spieleplattformen und Spielen. Die App verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche und kann so personalisiert werden, dass auf der Startseite zunächst Themen aufschlagen, die den Nutzer wirklich interessieren. Außerdem gibt es die Funktion, anderen Nutzern und sogenannten „Super Gamern“ zu folgen. So ist man immer top informiert. Android, iOS

Cosplanner
Cosplanner
Bei dem japanischen Verkleidungstrend „Cosplay“ kommt es darauf an, eine Manga-, Anime-, Comic-, Film- oder Computerspiel- Figur möglichst originalgetreu darzustellen. Mit „Cosplanner“ kann nun jeder sein eigenes Cosplay optimal verwalten. Man kann sich selbst einen Überblick verschaffen, wie viel Zeit und Geld in die Verkleidung investiert wurde. Anschließend können auch Bilder gepostet und Ankündigungen gemacht werden, wo und wann man mit seinem Cosplay für Fotoshootings zur Verfügung stehen wird. Android, iOS

YouTube Gaming
YouTube Gaming
Die größte Gaming- Community versammelt sich seit Jahren bei Youtube. Mit der „Youtube Gaming“- App stehen einem Live-Streams von über 100 Millionen Gleichgesinnten zur Verfügung. Natürlich streamen die Youtuber auch auf der Gamescom live für ihre Fans. Mehr als 25.000 Spiele werden in den Videos getestet und kommentiert. Im Chat mit anderen Spielern, können alle Erfahrungen gezielt ausgetauscht werden. Android, iOS

Weitere Informationen:

Gamescom: FAQs

Mit dem Smartphone herausfinden, welche Spiele für das Gerät verfügbar sind und O2 Games Flat buchen: eagames.m.o2online.de

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv