o2-tv-video-reco-screen-1280-720Telefónica Deutschland zündet die nächste Stufe ihrer O2 TV & Video App. Die im Juni 2016 gestartete App bietet den Kunden bereits heute kostenlos mobilen Zugriff auf über 50 TV-Sender und Mediatheken. In Kürze erweitert die App ihr Angebot um Video-on-Demand-Streaming und startet eine innovative Empfehlungs-Funktion, die im deutschen Markt einzigartig ist. Erstmals werden neben Fernsehen auch Inhalte verschiedenster Video-on-Demand-Anbieter wie Sky Ticket, Netflix, Amazon Instant Video oder Maxdome in einer App gebündelt. Ein speziell entwickelter Algorithmus analysiert die individuellen Interessen des Nutzers und stellt ihm darauf zugeschnittene Empfehlungspakete aus TV, Mediatheken und On-Demand-Angeboten zusammen.

Schon heute können O2 Kunden dank der Kooperation mit TV Spielfilm kostenlos auf über 50 TV-Sender und Mediatheken zugreifen. Oder sie erweitern das Angebot mit dem Premium-Paket für monatlich 9,99 Euro auf über 70 Sender, darunter 30 in HD-Qualität. Die Neuauflage der beliebten O2 TV & Video App bringt noch vor Weihnachten neue attraktive Features und Funktionen: So sind über die App künftig neben Programminformationen auch die Inhalte von Video-on-Demand Anbietern wie Sky Ticket, Netflix, Amazon Instant Video oder Maxdome sowie Titel aus den Bibliotheken von iTunes und Google Play abrufbar. Auch die Suchfunktion wurde optimiert, sodass der Nutzer gleich beim Einstieg über verschiedene Kategorien präferierte Angebote wählen kann. Das Besondere dabei: Anhand der Suchkriterien sowie des Nutzerverhaltens, zum Beispiel der Vorliebe für Sport, Dokus, Film- und Seriengenres, stellt die App individuell passende Empfehlungen für den Nutzer zusammen, die für den Kunden dann nur noch einen Klick entfernt sind.

Die nächste Lieblingssendung kommt per Empfehlung

Die Empfehlungen werden über einen Algorithmus generiert, der anhand von Faktoren wie dem Nutzerverhalten, bereits gesehenen Inhalten, dem verwendeten Gerät oder der Uhrzeit passende Vorschläge für die nächste Lieblingssendung zusammenstellt. Handelt es sich bei der Empfehlung um ein Video-on-Demand-Angebot eines Partners, gelangt der Nutzer einfach per Fingertipp direkt zum entsprechenden Angebot. Ist er bereits bei dem Partner registriert, kann er sich die Sendung oder den Film sofort anschauen. Hat er den Partneranbieter bislang noch nicht genutzt, leitet ihn die App direkt zum passenden Download der App samt Registrierungsvorgang weiter.

Entertainment aus einer App – exklusiv bei O2

Fernando Burgos, Director Innovation & Business Incubation

Fernando Burgos, Director Innovation & Business Incubation bei Telefónica Deutschland

Mit den neuen Features und Funktionen machen wir die O2 TV & Video App für unsere Kunden jetzt noch attraktiver und bieten ihnen einen Entertainment-Service, der in dieser Form im deutschen Markt bislang einzigartig ist“, sagt Fernando Burgos, Director Innovation & Business Incubation bei Telefónica Deutschland. „Unsere Kunden werden dabei selbstverständlich auch von unserer strategischen Partnerschaft mit Sky profitieren. Damit positionieren wir uns mit O2 auch im Video-on-Demand-Segment als optimaler Begleiter des Kunden in der digitalen Welt.

Google Chromecast und Apple Air Play: Von Small auf Big Screen

Die neuen Funktionen der O2 TV & Video App werden noch vor Weihnachten zur Verfügung stehen. Die App kann schon jetzt im iTunes Store oder Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden. Dabei können die Inhalte vom Smartphone per Apple AirPlay oder Google Chromecast mit einem einfachen Wisch auch auf das heimische Fernsehgerät übertragen werden. Schon wird das Smartphone zur Fernbedienung eines attraktiven Entertainment-Angebots – mit freundlicher Empfehlung von O2.

Weitere Informationen

Angebot im Web: o2online.de/tv-video
Die O2 TV & Video App: Android | iOS
Alle Programme im Überblick: o2online.de/tv-sender

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv