pixabay-candles-2000135_1920-Valentinstag-1280x720

Foto: pixabay / jill111

Am 14. Februar ist Valentinstag. In einigen Ländern gilt er als Tag der Verliebten und Liebenden und Geschenke stehen hier natürlich hoch im Kurs. Für alldiejenigen, die bis heute noch nicht wissen, was sie ihrer Herzdame oder ihrem Traumprinzen schenken sollen, gibt es viele mobile Apps, mit denen der Tag garantiert gelingt.

Immer mehr Internetseiten wie coolstuff, Geschenkidee oder monsterzeug, präsentieren ausgefallene Geschenkideen. Von Einhorn-Zuckerstreuern bis hin zu einer edlen Weinkaraffe ist alles dabei. Oder soll es lieber etwas Altbewährtes sein, was das Herz höher schlagen lässt? Dann ist man bei Christ oder Swarovski nach wie vor an der richtigen Stelle. In stilvollen Geschenkverpackungen werden die Schmuckstücke direkt nach Hause geliefert. Eine individuelle Gravur verleiht dem stilvollen Geschenk den letzten Schliff.

Liebe geht durch den Magen

Fotolia-Picture-Factory_102491224-Valentinstag-Tulpen-16zu9

Foto: Fotolia / Picture-Factory

Zum Valentinstagsprogramm gehört natürlich auch ein Essen mit Wein und Kerzenschein. Ein ausgefallenes selbstgekochtes Menü ist dabei doch einfach unschlagbar. Bei Chefkoch.de oder in der gleichnamigen App (Android, iOS) gibt es über 300.000 Rezepte für Anfänger oder Fortgeschrittene. Suppen, Fingerfood, Steak, Torten, Low Carb, Vegetarisch oder sogar vegane Küche stehen zur Auswahl. Mit der integrierten Einkaufsliste ist der Weg in den Supermarkt optimal vorbereitet und die How-to-Videos erklären in wenigen Minuten, wie das Gericht zu einem Meisterwerk wird. Noch mehr zum Thema Kochen und Rezepte gibt es hier.

Natürlich dürfen an einem solchen Tag auch die Blumen nicht fehlen. Besonders für Liebespaare, die am Valentinstag nicht zusammen sein können, sind Lieferservices wie Blume2000 sehr praktisch. Die Sträuße werden online ausgesucht und an den glücklichen Empfänger sicher verpackt versendet. Zusätzlich können persönliche Botschaften und kleine Geschenke mitbestellt werden. Die perfekte Lösung, um jemanden weit weg zu zeigen, dass man an ihn denkt.

O2 Free: alle Apps mit Highspeed- Datenvolumen runterladen

Apps-Valentinstag-1280x720Für die richtige Stimmung sorgen die verschiedenen Wallpaper-Apps. Allen Android-Nutzern stehen mit der „Love Live Wallpaper“-App verschiedene romantische Szenen zur Auswahl. iPhone-User können ebenfalls phantasiereiche 3D-Hintergrundbilder mit der „Love Wallpapers HD“-App auf ihr Handy laden und ihren Kontakten individuelle Valentinstagsklingeltönen zuordnen.

Wem die richtigen Worte fehlen, der ist mit der „Liebessprüche“-App am Valentinstag gerettet. Sie hält großartige Liebeszitate und Sprichwörter bereit, durch die sich der Hilfesuchende inspirieren lassen kann. Oder einfach das passende Foto direkt per Whatsapp, Twitter, Facebook oder gar SMS, an Freunde bzw. den Liebsten versenden. (Android, iOS)

Ein schöner Brauch ist es, zum Valentinstag der Liebsten die Anzahl an Rosen zu schenken, die der Zahl der gemeinsamen Jahre entspricht. Man(n) verliert schon mal leicht den Überblick, wenn die Beziehung so gut läuft. Die Zeit vergeht wie im Flug. Die englischsprachige „Been Love Memory“-App zeigt genau, wie lange das glückliche Paar schon zusammen ist. Die besonders stolzen User können den Status sogar auf Facebook posten. Nie wieder Fettnäpfchen – denn die App erinnert automatisch an jeden Geburtstag und Jahrestag. Der Nutzer kann seine ganz persönliche Love Story erstellen, die alle besonderen Ereignisse wie Weihnachten, Neujahr und so weiter beinhaltet. (Android, iOS)

Blumen, Pralinen, Liebesbrief – alles schon fertig? Dann fehlt nur noch die richtige Musik. Ob Jazz, Kuschelrock oder klassische Musik, die App „Valentine RADIO“ sorgt für die passenden Songs. (Android, iOS)

Abonnieren
Blog-Archiv