pixabay-silviarita-cake-2048732-1280x720

Foto: pixabay/silviarita

Von der Antike bis ins digitale Zeitalter – Im Frühling wird der Ehrentag der Mütter gefeiert. Und auch an diesem Sonntag schlagen die Mutterherzen wieder höher: Mit Geschenken, Blumen und Gedichten dankt ein jeder seiner Mutter. Heutzutage lassen sich viele Nutzer auf diversen Internetseiten und via Smartphone-Apps für den Muttertag inspirieren. Die besten Tipps haben wir zusammengestellt.

Am Muttertag bekommen unsere lieben Mütter die Möglichkeit, sich ganz entspannt zurückzulehnen. Die Kinder decken den Frühstückstisch, präsentieren ihre Geschenke und danken der Mutter für all das, was sie das ganze Jahr über für die Familie leistet. Zahlreiche mobile Anwendungen vereinfachen auch bei diesem Fest das Einfädeln von großen und kleinen Überraschungen.

10 Muttertag-Apps mit Persönlichkeitswert

Der Klassiker unter den Muttertags-Geschenken – Bunte Blumengrüße
Mit „Valentins“ versendet der Nutzer zauberhafte Blumensträuße und personalisierte Geschenke bequem von seinem Smartphone aus. Sieben-Tage-Frischegarantie und die Lieferung zum Wunschtermin machen die perfekte Lieferung möglich. Die App ist mit elf Jahren Erfahrung bereits vielfacher Testsieger. (Android, iOS)

Brief an Mama
Auch wenn einem mal die Worte fehlen, so kann man problemlos die Grußkarte zum Muttertag mit liebevollen und gewählten Worten füllen. In der „Bild und Gruß“-App finden Smartphone-Nutzer alles über die Bedeutung des Muttertages sowie Vorlagen für ganze Briefe und verschiedene Grußworte. (Android)

Apps-Muttertag-01-1280x720Persönliche, digitale Postkarten weltweit versenden
Auch bei der Muttertagskarte machen es sich viele einfach und setzen auf die gekaufte Papiervariante. Die Karte aus dem Geschäft hat jedoch keine Chance gegen eine „MyPostcard“-Grußkarte mit persönlichem Foto und individuellem Grußtext. Der Versender lädt seine Bilder ganz einfach aus dem Fotoalbum oder Instagram hoch, gestaltet das Motiv mit einem individualisierbaren Rahmen, gibt Grußtext und Empfänger ein, bezahlt und schon wird die Karte versendet. (Android, iOS)

Die schönsten Momente auf einem Bild
Lieblingsmotive ganz einfach in der „Kodak Moments“-App hochladen und in wunderbare Bilder, Collagen, Fotobücher oder Leinwände als Geschenk für den Muttertag verwandeln. Brillante Farben und natürliche Hauttöne veredeln die Abzüge. Ebenfalls in Premiumqualität können Nutzer via Smartphone-App ein ganzes Fotobuch gestalten. Für die Auf-den-letzten-Drücker-Menschen bietet Kodak sogar die Möglichkeit, den Druckauftrag in einem dm-Markt oder Fotofachhandel auszulösen und die Fotobuchseiten von einem Mitarbeiter vor Ort direkt binden zu lassen. (Android, iOS)

Mit Youtube-Anleitung zum Bastelkönig
Youtube bietet seit geraumer Zeit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu beinahe allen Lebenssituationen. Besonders zum Muttertag sind selbst gebastelte Geschenke sehr beliebt. Ob aufwändigere Pop-Up-Cards und Origami-Blumen oder Last-Minute-Herzen aus Papierstreifen – die zahlreichen Youtube-Nutzer haben schon die richtige Basteltechnik parat. (Android, iOS)

Leckereien für die Mama
Mit welcher Leckerei der Nutzer seine Mama auch überraschen möchte – bei „LECKER Rezepte – Kochideen und Backideen“ findet man immer die richtige Inspiration. Passend zur Saison bietet die App umfangreiche Rezept-Sammlungen mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Damit der Nutzer auch beim Einkauf der Zutaten optimal vorbereitet ist, enthält die App einen Einkaufszettel für das ausgesuchte Gericht oder den leckeren Kuchen bereit. (Android, iOS) Aber wie verziert man die selbstgebackene Torte am besten? Bei „Frau-Zuckerfee“ warten ausgefallene Verzier-Ideen für eine ganz besondere Tortendekoration. Weitere Tipps für Koch- und Back-Apps bietet der Artikel „Das Smartphone wird zur Küchenhilfe“.

Amazon-Shopping – wenn es mal schnell gehen muss
Selten werden Waren so schnell versendet wie bei Amazon. Mit der Amazon-App können Nutzer weltweit blitzschnell einkaufen und profitieren gleichzeitig von 1-Click-Bestellungen, Preisvergleichen und Sendungsverfolgungen. Ob Parfum, Briefpapier, Schmuck oder neue Kuchenformen – bei Amazon gibt es beinahe jedes Geschenk für den Muttertag. Etliche Kundenrezensionen helfen bei der Produktauswahl. (Android, iOS)

Apps-Muttertag-02-1280x720Einfach nach Hause kommen
Ganz gleich, wo man sich gerade aufhält – mit über 120.000 täglichen Busverbindungen quer durch Europa kommt man sicher ans Ziel und steht pünktlich zum Muttertag vor der Türe. Der Ticketkauf erfolgt direkt in der App und schon hat der Nutzer sein e-Ticket auf dem Smartphone und kann einsteigen. So reist man sorglos und bequem und bestellt vielleicht unterwegs noch die passenden Blumen zur Überraschung. (Android, iOS)

O2 Message+Call App: Wenn man mal zum Muttertag nicht vor Ort sein kann
Wenn die Zeit oder die Entfernung es mal nicht zulassen, am Muttertag nach Hause zu kommen, können O2 Kunden mit integrierter Video-Telefonie-Option mit mehr als nur Worten kommunizieren. Die O2 Message+Call App macht’s möglich, Live-Bilder mit einer Größe von bis zu 20 MB vom Nutzer und seiner Umgebung sogar während des Gesprächs zu versenden. (Android, iOS)

Nie wieder den Muttertag vergessen: WeCal
Die vielfältige Kalender-App ist einfach, innovativ und nützlich – und sie erinnert zuverlässig an den Muttertag. Die Synchronisation mit dem Google-Kalender sowie das Importieren von Feiertagen vereinfacht die Organisation der täglichen Termine in hohem Maße. Selbst Geburtstage der Freunde können aus dem Adressbuch oder aus Facebook mit einem Klick importiert werden. Mit der Alarmfunktion ist es fast unmöglich, etwas zu vergessen. (Android, iOS)

Bei all den tollen Tipps darf man eines nicht vergessen – nichts macht Mama so glücklich wie eine herzliche Umarmung, ein selbst ausgedachtes Gedicht und ein paar handylose Stunden im Kreise der Familie. Telefónica wünscht allen Müttern einen schönen Muttertag!

Weitere Informationen:

Alle Blogartikel zum Thema “Apps”

Abonnieren
Blog-Archiv