logo-synergic-telefonica-1280x450

Telefónica NEXT, das Tochterunternehmen von Telefónica Deutschland für datengetriebene Wachstumsfelder, kooperiert ab sofort mit Synergic Partners. Dies hat das auf Big-Data-Strategien spezialisierte Beratungsunternehmen gestern auf der Strata Data Conference in London bekannt gegeben. Telefónica NEXT baut durch die Zusammenarbeit seine Beratungsleistungen rund um Advanced Data Analytics umfassend aus.

Telefónica NEXT entwickelt auf Basis von anonymisierten Mobilfunkdaten sowie seiner IoT-Plattform Geeny neue Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft. Synergic Partners ergänzt dies um die passende Beratungskompetenz für Unternehmen und setzt diese und andere Daten in erfolgreiche Strategien um. Synergic Partners ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Telefónica, S.A. Group und Teil des Big Data Bereichs namens LUCA.

Großes Potenzial der Datenanalyse

unsplash-weltraum-erde-vernetzung-1280x720

Foto: unsplash / NASA

„Durch die Kooperation ergänzen wir das bestehende Leistungsspektrum der Telefónica NEXT um wertvolle und gefragte Beratung zum Identifizieren, Strukturieren und Veredeln von Daten“, so Florian Marquart, Geschäftsführer bei Telefónica NEXT im Bereich Advanced Data Analytics. „Mit Synergic Partners werden wir unsere Kunden noch besser dabei unterstützen, wichtige Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen. Dabei ist auch unser TÜV-geprüftes Anonymisierungsverfahren von zentraler Bedeutung, weil es Daten nach den Anforderungen des deutschen Datenschutzes anonymisiert und so überhaupt erst nutzbar macht.“

Laut einer Studie des McKinsey Global Institute (MGI) ist das wirtschaftliche Potenzial durch die Nutzung großer Datenmengen noch lange nicht ausgeschöpft. Die Vorteile würden von Unternehmen aktuell nur zu rund 30 Prozent realisiert. Telefónica NEXT arbeitet bereits an Big Data Lösungen für die Verkehrsplanung, Emissionsreduktion in Städten und für weitere Bereiche:

„Wir haben in vielen Branchen ausgeprägten Bedarf an Strategien und Lösungen für Big Data identifiziert – dazu gehören zum Beispiel auch der Handel oder die Konsumgüterindustrie. In den Unternehmen sind große Datenbestände vorhanden, für die wir Nutzungskonzepte entwerfen und sie – auch im Kontext unserer Daten – interpretieren und in Lösungen mit Mehrwert übersetzen“, sagt Jens Lappoehn, Geschäftsführer für den Bereich Retail bei Telefónica NEXT.

Konzernübergreifende Zusammenarbeit schafft Synergien

Die Nutzbarmachung von Daten für Wirtschaft und Gesellschaft ist ein globales Bestreben der Telefónica, S.A. Group und wird in verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Produkten verwirklicht.

In Deutschland entwickelt Telefónica NEXT spezielle Angebote für die Bedürfnisse des hiesigen Marktes. Die nun geschlossene Kooperation mit Synergic Partners bringt Telefónica NEXT auf eine neue Stufe für smarte Datenanalysen.

Synergic Partners eröffnet Standort in Berlin

Big Data Beratungsansatz von Synergic Partners

Mit dem Ziel, näher am Kunden zu sein, hat Synergic Partners außerdem angekündigt, ein Büro in Berlin zu eröffnen: „Der Markt für Big-Data-Analysen ist in Deutschland noch jung. Hier gibt es viele Unternehmen, die über einen großen Schatz an Daten verfügen, aber nicht wissen, wie sie daraus wertvolle Erkenntnisse gewinnen können. Wir haben deshalb beschlossen, unser erstes deutsches Büro in Berlin zu eröffnen – der Stadt, die zu einem Zentrum von internationalem Rang für Start-ups und Talente geworden ist“, so Carme Artigas, CEO von Synergic Partners.

„Hier wollen wir gemeinsam mit Telefónica NEXT eine umfassende Beratung leisten und passende Strategien entwickeln“, fügt Artigas hinzu.

Synergic Partners hilft Unternehmen seit über zehn Jahren, die passenden Big-Data-Strategien zu entwickeln. Die Beratungsgesellschaft ist aktuell in 14 Ländern mit über 100 Datenwissenschaftlern vertreten. Zudem verfügt das Unternehmen über ein großes Experten-Netzwerk, Verbindungen zu führenden Technologieunternehmen sowie zu akademischen Institutionen wie der Columbia University of New York.

Weitere Informationen

Online: Telefónica NEXT
Was mit Kundendaten geschieht und wie das jeder selbst bestimmt: Datenschutz bei der Telefónica NEXT
Mobilfunkdatennutzung in der Verkehrsplanung: Potenzialanalyse
Alle Artikel zum Thema: Smarte Datenanalyse

Abonnieren
Blog-Archiv