o2-Business-Referenzkunde-Vestolit-1280x720

Business-Kunden überzeugt die Profitabilität der flexiblen Tarifmodelle von O2. Für die Gewährleistung einer zuverlässigen Kommunikation zwischen allen Mitarbeitern hat sich die VESTOLIT GmbH daher für die Mobilfunklösung von O2 entschieden. Mitarbeiter der größten voll integrierten PVC-Anlagen Europas müssen auch unterwegs stets erreichbar sein. O2 Unite ist der passende Tarif, um sämtliche Mobilfunkverträge einfach und bequem verwalten zu können.

Bei dem internationalen Geschäft von VESTOLIT spielt die mobile Kommunikation eine immer größere Rolle. Das Unternehmen ist in über 50 verschiedenen Ländern tätig. Immer mehr Mitarbeiter erhielten ein Smartphone mit individuellem Vertrag. Für eine übersichtliche und einfache Administration der zahlreichen Verträge brauchte das Unternehmen eine geeignete Mobilfunklösung.

„Wir haben riesige Excel-Tabellen geführt, um die Zuordnung von SIM-Karten, Tarifen, Handys und Notebooks zu den Mitarbeitern festzuhalten. Trotzdem stieg die Unübersichtlichkeit“, beschreibt Ralf Jaksch, IT-Administrator der VESTOLIT GmbH, den administrativen Aufwand der Vergangenheit.

Abhilfe von der unübersichtlichen Verwaltung der Tarife schaffte der Tarif O2 Unite. Der Tarif ist speziell für Unternehmen ausgerichtet, die Anforderungen wie VESTOLIT haben. Unternehmen bezahlen einen monatlichen Festpreis für ein zuvor festgelegtes Kontingent bestehend aus einem Pool an Minuten, SMS und Daten. Alle Mitarbeiter mit Geschäfts-Smartphone nutzen die Ressourcen dieses Pools gemeinsam. So werden einzelne Tarifabschlüsse überflüssig, der monatliche Gesamtpreis bleibt stets derselbe und die Verbindungen aller Mitarbeiter werden über ein Kontingent einheitlich abgedeckt.

Das Leistungsprofil von O2

Ralf-Jaksch-Vestolit-1280x720

Ralf Jaksch, IT-Administrator der VESTOLIT GmbH

Der passgenaue Service von O2 bietet VESTOLIT und seinen Mitarbeitern ein flexibles und transparentes Tarifmodell ohne versteckte Kosten. Der Tarif umfasst alle Anforderungen der Mitarbeiter und das bei einer wesentlich einfacheren Administration. Über eine übersichtliche Web-Oberfläche verwalten, aktivieren oder deaktivieren O2 Unite-Kunden ihre SIM-Karten. O2 Unite bietet zudem die Möglichkeit, individuelle Profile für jede SIM-Karte einzustellen. Das hat sich für VESTOLIT als besonders nützlich erwiesen:

„Jedes Gerät, das bei uns mit einer SIM-Karte im Einsatz ist, haben wir einer bestimmten Kategorie, nämlich Voice, Smartphone oder Notebook, zugeordnet. Diese Kategorien erleichtern es uns sehr, die passenden Kontingente aus unserem O2 Unite-Pool zuzuordnen“, lobt Jaksch.

Bei einer wachsenden Anzahl von Mitarbeitern stieg für VESTOLIT auch die Zahl der Mobilfunkverträge und damit auch der Aufwand für deren Verwaltung und die Gesamtkosten. Mit dem einfachen und gut kalkulierbaren O2 Unite-Tarif ordert der Marktführer als Rohstofflieferant für PVC-Fensterprofile einfach weitere SIM-Karten, wenn Mitarbeiter hinzukommen. Bei Bedarf bestellt das Unternehmen ebenso flexibel weitere Minuten-, SMS- und Daten-Kontingente für alle Mitarbeiter in einem Monat hinzu.

Kundennutzen:

Von dem großen Nutzen der O2 Mobilfunklösung ist Jaksch überzeugt:

„Sehr praktisch ist, dass wir automatisch informiert werden, wenn 80 Prozent des Kontingents aufgebraucht sind. So können wir rechtzeitig eingreifen, das Kontingent vergrößern und unsere Mitarbeiter können ohne großen Aufwand weiter telefonieren und surfen.“

o2-Unite-850x478Die automatische Information über den Verbrauch des gebuchten Kontingents und die übersichtliche und einfache Kostenkontrolle vereinfachen das Tagesgeschäft von VESTOLIT. Mit dem O2 Unite-Tarif und dem Kontingent aus 11.000 Gesprächsminuten innerhalb von Deutschland, 5.000 Minuten innerhalb Europas, 300 für das darüber hinausgehende Ausland, SMSen und 53 Gigabyte an Datenverkehr für gut 190 Mitarbeiter hat VESTOLIT die ideale Mobilfunklösung gefunden. Jaksch freut sich über die Vereinfachung der ehemals umfangreichen Tarifverwaltung, denn bei dem vorherigen Mobilfunkanbieter musste jede SIM-Karte einzeln bestellt und verwaltet werden.

Kommt es bei dem O2 Unite mal zu einem Problem, kann sich VESTOLIT auf den Business Class Service von Telefónica verlassen. Täglich steht Geschäftskunden von 7 bis 22 Uhr ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung, der Anfragen gleich bearbeitet und Fehler unverzüglich behebt. Nicht nur aufgrund des erstklassigen Services hat sich der Umstieg auf O2 Unite für VESTOLIT gelohnt. Auch der finanzielle Vorteil ist von großer Bedeutung. So ist die Mobilfunknutzung laut Jaksch mit O2 Unite deutlich gestiegen, während die Kosten seither im vierstelligen Bereich gesunken sind.

Über Vestolit

Vestolit-1280x720-mit-LogoDie VESTOLIT GmbH betreibt die größte voll integrierte Polyvinylchlorid-Produktionsanlage (PVC) in Europa. Das Unternehmen hat eine Kapazität von 400.000 Tonnen pro Jahr und sichert durch die vorhandene Verbundstruktur eine optimale Versorgung mit Energie, Rohstoffen und Dienstleistungen.

VESTOLIT ist Marktführer als Rohstofflieferant für PVC-Fensterprofile sowie Pasten-PVC zur Herstellung von Bodenbelägen, Planenstoffen und Kfz-Unterbodenschutz und gehört seit 2014 zur Mexichem. Seither sind die beiden Unternehmen zu einem der größten PVC-Spezialitätenhersteller weltweit geworden.

Weitere Informationen

Startseite: Vestolit

O2 Unite
Im Überblick: Alle O2 Business Tarife
Hardware für O2 Business-Kunden
Weitere Referenzkunden von O2 Business

Abonnieren
Blog-Archiv