Gamescom-Halle-2017-Spielestand-Nintendo-Foto-Sarah-Esser-1280x720

Vom 22. bis 26. August schlägt es wieder: „The Heart of Gaming“ in Köln. Auch im Jahr 2017 zieht die weltweit größte Computer- und Videospielmesse über 900 Aussteller, Cosplayer und tausende Besucher mit Gaming-Leidenschaft an. In den weitläufigen Hallen der Koelnmesse präsentiert die gamescom Highlights der Gaming-Welt, begeistert mit Live-Acts und lässt Besucher in die neusten virtuellen Spieldimensionen eintauchen.

Von Action, Adventure, eSports bis hin zu Familiy Entertainment: In den Hallen fünf bis zehn der entertainment area finden Besucher alles was das Gaming-Herz begehrt. Namenhafte Aussteller wie Activision Blizzard, Electronic Arts, Ubisoft, Sony Interactive Entertainment und viele mehr präsentieren hunderte Spielneuheiten und halten ein starkes Entertainment-Programm bereit.

Immer und überall: Spielspaß mit Unlimited Games von O2

Gamescom-Halle-2017-Spielestand-Blizzard-Foto-Sarah-Esser-1280x720Ob beim Anstehen in der Schlange für ein Testspiel auf der gamescom oder für unterwegs – mit O2 Unlimited Games hat der Nutzer seine mobile Spielekonsole immer mit dabei. Nach einer kostenlosen Probewoche kostet die Games Flat monatlich 7,99 Euro. Den Nutzer erwarten mehr als 1.500 Spiele aus unterschiedlichen Genres, die für den optimalen Zeitvertreib sorgen.

Mobile Gaming wird auch im „gamescom gamespark powered by Honor“ in Halle 10.1 bestens abgedeckt und bietet mehr als 40 Spielstationen der Spitzenklasse. Ausgestattet mit Top-Smartphones wie dem Honor 9 oder Honor 8 Pro testen Spieler beispielsweise Jump and Runs in gemütlicher Lounge-Atmosphäre.

Das ist die europäische Leitmesse für digitale Spielekultur

Gamescom-Halle-2017-Final-Fantasy-Foto-Sarah-Esser-1280x7202017 wurde die gamescom erstmals durch Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet. Das zeigt, dass der europäischen Leitmesse für Spielekultur durch alle Bereiche hinweg ein großes Maß an Wertschätzung zuteilwird. Im Mittelpunkt steht auch dieses Jahr der gemeinsame Spielspaß. So zeigt beispielsweise Ubisoft das neue „Mario + Rabbids – Kingdom Battle“ für die Nintendo Switch. Damit erleben Besucher epische Abenteuer, verrückte Kämpfe und klassische Super Mario Spielatmosphäre und testen gleichzeitig die neue Nintendo Switch mit der man auch unterwegs jederzeit spielen kann.

Auch das Online-Gaming macht wieder einen großen Teil der gamescom aus und die Besucher stehen Schlange um neue Highlights wie Far Cry 5 von Ubisoft oder Destiny 2 von Activision zu testen. Aber nicht nur neuste Spiele präsentieren die über 900 Aussteller auf der gamescom. Auch innovative Konsolen, wie die Sony PlayStation 4 Pro und die noch nicht erhältliche Xbox One X wurden der Öffentlichkeit zum Spielen zur Verfügung gestellt. Auf diesen neuen Konsolengenerationen tauchen Gaming-Fans in die virtuellen Welten von „Mittelerde: Schatten des Krieges“ von Warner Bros. oder „Assasin’s Creed: Origins“ von Ubisoft ein.

Der virtuellen Welt entsprungen

Gamescom-Halle-2017-Spielestand-Foto-Sarah-Esser-1280x720Halle 10.2 ist dieses Jahr ein Märchenwald. Im „cosplay village“ lassen sich Cosplayer mit ihren detailgetreuen Kostümen – inspiriert von Games, Blockbustern und Serien – ablichten und bestaunen. Im sogenannten Zeichnergarten der Halle sammeln sich zudem einige der beliebtesten und bekanntesten Illustratoren der deutschen Zeichnerszene und wer selbst vor Ort ist, kann dem Fujifilm Stand im cosplay village einen Besuch abstatten. Dort gibt es täglich eine von drei instax mini 9 Sofortbildkameras von Fujifilm zu gewinnen.

Live dabei sein: Wie jedes Jahr bietet die gamescom auch diesmal Möglichkeiten an dem Großevent teilzunehmen, selbst wenn man nicht vor Ort ist. Mit dem gamescom TV der Rocket Beans verfolgen Zuschauer von überall aus den Live-Stream und sehen spannende Interviews mit Gaming-Entwicklern, die Verleihung der gamescom awards oder machen einen Rundgang durch das cosplay village.

Das Rundum-Paket der gamescom

Gamescom-Halle-2017-Spielestand-1-Foto-Sarah-Esser-1280x720Über den Digital Hub erhalten alle, die nicht live auf der gamescom sind, top-aktuelle News. Videos und Trailer, gamescom TV und alle Social-Media-Kanäle auf einen Blick. Um auch unterwegs immer mit den aktuellsten News der gamescom versorgt zu sein, können sich begeisterte Spielefans mit dem Highspeed-Datenvolumen von O2 die offizielle gamescom App auf ihrem Smartphone (Android, iOS) installieren. 3D-Map, News via Push-Benachrichtigung und die besten Merchandise-Produkte auf einen Blick. Aber nicht nur digital sind die Besucher der gamescom bestens ausgestattet. Im „gamescom camp“ finden all jene Zuflucht, die sich das ultimative Gesamtpaket wünschen. Neben Übernachtungsmöglichkeiten zwischen Gleichgesinnten gibt es ein Abendprogramm am Lagerfeuer in der Chill-Out Lounge oder Action Area.

Wer dann immer noch nicht genug hat, besucht das city festival und lässt sich von nationalen und internationalen Artisten auf drei Bühnen mitten im Herzen von Köln begeistern.

Fotos: Sarah Esser

Weitere Informationen

Die gamescom Woche im Überblick
Gamescom city festival: Bühnen, Shows und Acts
Sei live dabei auf der gamescom 2017 mit dem Digital Hub
Mehr von O2: Prepaid Tarife | Handy & Smartphone | Günstige Handyverträge

Abonnieren
Blog-Archiv