20171108-Onlife-Graduates-Gruppenfoto-want-to-br-the-routine-1280x720

Die Onlife Graduates 2017, v.l.: Janina Schmidt, Marika Auhuber, Marius Hirsch,
Baris Comart, Maximilian Walther, Jan Berthold & Maximilian Haberland

Im Herbst 2016 startete Telefónica Deutschland das Nachwuchsprogramm „Onlife Graduates“ für Bachelor- und Master-Absolventen. Das Ziel: Junge Talente fördern und digitales Know-how ins Unternehmen holen. Die 13 Jobeinsteiger von damals haben nun ihr einjähriges Einstiegsprogramm erfolgreich abgeschlossen und übergeben den Staffelstab an den nächsten Jahrgang. So starteten am 2. November 2017 sieben junge Absolventen als „Onlife Graduates“ bei Telefónica Deutschland. Im anspruchsvollen Auswahlverfahren setzten sich die neuen digitalen Talente gegen insgesamt 750 Bewerber durch.

Für Telefónica Deutschland ist Digitalisierung ein zentrales Thema, denn sie verändert Gesellschaft und Wirtschaft grundlegend und tiefgreifend. Für einen nachhaltigen Erfolg müssen Unternehmen Markttrends schneller erkennen und neue, digitale Geschäftsmodelle entwickeln. Daher sucht Telefónica Deutschland auch immer wieder neue Kollegen, die strategisch und unternehmerisch denken, Initiative ergreifen, eigene kreative Ideen einbringen und die digitale Welt von morgen mitgestalten.

Aus diesem Grund initiierte das Unternehmen das interne Programm „Onlife Graduates“. Anders als beim klassischen Traineeprogramm lernen die jungen Jobeinsteiger in einem konkreten Fachbereich von erfahrenen Führungskräften effektives Projektmanagement, entwickeln gemeinsam mit anderen Programmteilnehmern eine eigene Startup-Idee und setzen diese selbstständig um. Parallel dazu wird jeder Jobeinsteiger in einem konkreten Unternehmensbereich eingesetzt und bekommt so direkte Einblicke in zentrale Geschäftsfelder.

Informativer Willkommenstag als Einstieg

Onlife Graduates-Rockstar-1280x720Los ging es für die sieben digitalen Talente am 2. November mit dem Welcome Day im Münchner O2 Tower. Der Tag bot ihnen eine geballte Ladung an Informationen: Sie wurden ausführlich über das Unternehmen und seine Strategie informiert, lernten die Funktionsweise eines Mobilfunknetzes kennen und erhielten einen Überblick zu Telefónicas Aktivitäten im Bereich der Digitalisierung. In den ersten Wochen in ihrem neuen Job geht es für die Programmteilnehmer um Networking, Coachings, Austausch und Kennenlernen der Unternehmenskultur. Mit diesem Wissen ausgestattet starten sie Anfang 2018 eine dreiwöchige Startup-Phase beim Telefónica Startup-Accelerator Wayra, die sie zur Findung und Konkretisierung einer Startup-Idee aus dem Mobilfunkbereich nutzen sollen.

Die erarbeiteten Startup-Ideen werden die Onlife Graduates im März 2018 im Rahmen eines internen Pitches präsentieren. Telefónicas Top-Manager entscheiden dort über die besten Vorschläge. Die folgenden Monate sollen dazu dienen, die Gewinner-Idee vom Prototyp bis zur Marktreife zu entwickeln. Dabei erhalten die Teilnehmer Unterstützung durch interne Experten wie Christian Lindener von Wayra und Moritz Diekmann von Telefónica Next.

Monika Kapoor, Programmverantwortliche für die Onlife Graduates bei Telefónica Deutschland, ist von den jungen Potenzialträgern sehr überzeugt: „Die Onlife Graduates des ersten Jahrgangs haben gezeigt, was Energie und Glaube an das eigene Projekt im Unternehmen bewegen können. Die nächste Welle profitiert von einem optimierten Programmablauf und bringt ein ebenso großes Engagement mit, unser Unternehmen von innen heraus noch digitaler zu machen.“

Erfolgreicher Programmabschluss für die ersten Onlife Graduates

OnLife-Graduates-Berlin-2017-1280x720

Die Onlife Graduates 2016, v.l.: Christian Lenz, David Tschinschol, Florian Eckhoff,
Kilian Reck, Ana Sofia Trindade, Katharina Kremsreiter, Robert Reinecke, Daniel Synnott,
Philipp Preißer, Lisa Heinrici, Susanne Hösl, Kristina Keck, Ferdinand Kloiber

Noch vor dem Start der Onlife Graduates 2017 feierten die Teilnehmer des vorigen Jahrgangs ihren erfolgreichen Projektabschluss. So trafen sich die 13 Programmabsolventen Ende Oktober in Telefónicas Digital Lounge in Berlin mit ihren Ausbildern während des einjährigen Programms. Gemeinsam blickten sie auf die Erfolge und Herausforderungen des vergangenen Jahres zurück.

Gleichzeitig gaben die Onlife Graduates einen Ausblick auf ihr gemeinsames Startup-Projekt, das Ende November an den Start geht und dem sie mit Spannung entgegenblicken.

Weitere Informationen:

Alle Artikel zum Thema: Onlife Graduates
Karriere machen: Telefónica als Arbeitgeber

Abonnieren
Blog-Archiv