Getty-Images-Martin-Dimitrov-Runner-in-the-park-preparing-for-jogging--B2B-1280x7250

Foto: Getty Images/Martin Dimitrov

Bei O2 finden Kunden neben den attraktiven O2 Free Tarifen mit bis zu 25 GB Highspeed-Datenvolumen und Smartphone-Highlights auch aktuelles Zubehör und Gadgets für ihre mobile Freiheit. Ob sie mit den neuesten Kopfhörern für ihr Smartphone die Lieblingsmusik immer dabei haben oder mit Smartwatches den Leistungsfortschritt des Trainings aufzeichnen wollen – diese und weitere Möglichkeiten finden Kunden bei O2 für ihr optimales Workout.

Ein wahrer Alleskönner ist die Apple Watch Series 3 (GPS). Die Smartwatch ist der ideale Fitness-Begleiter. Sie misst und wertet die Aktivitäten des Trägers aus, kontrolliert rund um die Uhr die Herzfrequenz und bietet verschiedene Gesundheits-Apps. Die Health-App befasst sich mit den vier Grundpfeilern der Gesundheit: Aktivität, Ernährung, Achtsamkeit und Schlaf. Sie sammelt Daten von Gesundheits- und Fitness-Apps, die der Nutzer auf seinem iPhone oder der Apple Watch installiert hat. So sieht der Nutzer seine zusammengefassten Gesundheitsdaten auf einen Blick und erhält die optimale Unterstützung für ein gesundes Leben. Bei O2 ist die Apple Watch Series 3 (GPS) für insgesamt 369 Euro per Einmalzahlung in den Shops oder bequemer Ratenzahlung über O2 My Handy erhältlich.

Wer sein Workout mit einem spielerischen Part ergänzen möchte und sich für die Kampfkunst interessiert, hat mit O2 auch dazu die Möglichkeit. Dank des Augmented-Reality-Pakets „Star Wars™: Jedi Challenges“ von Lenovo tauchen Kunden in die Welt von Krieg der Sterne ein. Als Jedi-Ritter und mit Lichtschwert bewaffnet bekommt das Fitness-Programm einen ganz neuen Charakter.

Belebender Sound beim Indoor oder Outdoor Workout

Kopfhoerer-Marken-1280x720

O2 Kunden können zwischen den kabellosen In-Ear Kopfhörern
Apple Air Pods (Foto: Apple) oder Beats X (Foto: Beats) sowie den
On-Ear Kopfhörern Beats Studio 3 (Foto: Beats) wählen.

Natürlich dürfen auch die Lieblingssongs beim Training nicht fehlen. Dank der Napster Music-Flat haben O2 Kunden rund 40 Millionen Songs, tausende Hörbücher und Hörspiele auf ihrem Smartphone stets dabei. Beim Training können Nutzer ihre Playlist beispielsweise über den Bluetooth Lautsprecher JBL Flip 4 abspielen. Den wasserdichten1) Lautsprecher mit sattem Sound und langer Laufzeit von bis zu 12 Stunden erhalten O2 Kunden für eine Anzahlung von 5 Euro und einer Rate von monatlich 4,50 Euro über 24 Monate Laufzeit.

Für das Joggen oder Fahrradfahren bieten sich besonders die kabellosen In-Ear KopfhörerApple Air Pods” und „Beats X“ zum Musikhören an. Die Apple Air Pods und Beats X gibt es bei O2 per Einmalzahlung in den Shops oder bequemer Ratenzahlung über O2 My Handy für nur 169 bzw. 121 Euro. Kunden, die sich für eine Ratenzahlung entscheiden, bezahlen die Kopfhörer mit einer Anzahlung von einem Euro und einer monatlichen Rate von 7 Euro für die Apple Air Pods oder 5 Euro für die Beats X über 24 Monate. Wer lieber On-Ear Kopfhörer zur Wiedergabe seiner Lieblingssounds nutzt, findet in den kabellosen Beats Studio 3 Kopfhörern den passenden Begleiter. Die weiche Polsterung der Ohrmuscheln erhöht den Tragekomfort und die Geräuschisolierung. Mit den Kopfhörern kann der Nutzer Anrufe entgegennehmen, Musik steuern und Siri aktivieren- alles mit den Multifunktions-Bedienelementen am Ohr. Bei O2 gibt es die Beats Studio 3 für insgesamt 299 Euro und wer sich für die Ratenzahlung entscheidet, erhält die Kopfhörer mit einer Anzahlung von 35 Euro und einer monatlichen Rate von 11 Euro über 24 Monate.

Die mobile Freiheit mit O2 Free genießen

Getty-Images--Couple-running-in-urban-park---B2B-1280x720

Foto: Getty Images/Sam Edwards

Dank des bis zu 25 GB Highspeed-Datenvolumens der O2 Free Tarife können O2 Kunden sich auch unterwegs jederzeit die nötige Motivation für ihr Workout auf beliebten Fitness Kanälen von Youtube holen – und zwar ohne sich Gedanken über ihren Datenverbrauch machen zu müssen. Genauso können sie angesagte Apps wie „Sworkit“ oder „Fast Fitness“ für ihr Training runterladen. Beide Apps gibt es sowohl für Android als auch iOS und sie bieten eine optimale Mischung aus Übungen der Rubriken Kraft, Cardio, Yoga und Pilates. Selbst wenn das Highspeed-Datenvolumen einmal aufgebraucht ist, surfen O2 Kunden mit bis zu 1 Mbit/s weiter.2)

Weitere Informationen:

Alle Gadgets im Überblick: O2 Gadget-Store
Curved Tipps: Fitness-Apps für Android | für iPhone und iPad
YouCanDo: Alles rund um Fitness & Outdoor
Mehr von O2: Prepaid Tarife | Handy & Smartphone | Günstige Handyverträge


1) Wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX7.
2) Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie bis zu 25 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 13,0 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 8,6 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens kann unendlich im O2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 KBit/s (im Durchschnitt 994 KBit/s) weiter gesurft werden. HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich.
Blog-Archiv
Wir haben die Bestimmungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten neu umgesetzt. Näheres finden sie in unserer Datenschutzerklärung.