CEO Markus Haas in der Zeitung DIE WELT am Samstag, 27.01.2018

CEO Markus Haas in der Zeitung DIE WELT am Samstag, 27.01.2018

In einem Namensbeitrag in der WELT anlässlich des WELT-Wirtschaftsgipfels Anfang Januar in Berlin äußert sich Telefónica Deutschland CEO Markus Haas zum Beitrag des Unternehmens für die digitale Gesellschaft, seine Kunden und den Breitbandausbau in Deutschland:

Wenn es um die Digitalisierung Deutschlands geht, besteht Einigkeit: In den kommenden Jahren werden die Weichen gestellt. Wir stehen vor einer großen gemeinsamen Kraftanstrengung von Politik und Wirtschaft, um diesen tief greifenden Wandel für künftiges Wachstum erfolgreich zu meistern. Eine zentrale Rolle kommt dabei der Telekommunikationsbranche zu.

Im Herzen der Digitalisierung stellt sich Telefónica Deutschland dieser Verantwortung. Wir setzen uns konsequent dafür ein, dass jeder Mensch Zugang zur digitalen Welt erhält und von ihren Möglichkeiten profitiert.

Wir arbeiten am modernsten und größten Mobilfunknetz Deutschlands.

Basis dafür ist unser Netz: Seit dem Jahr 2000 hat Telefónica in Deutschland (gemeinsam mit Investitionen der E-Plus Gruppe) über 20 Milliarden Euro in Mobilfunk-Lizenzen investiert. Hinzu kommt ein ebenfalls zweistelliger Milliardenbetrag für die Netzinfrastruktur. Wir bauen derzeit am modernsten und größten Mobilfunknetz Deutschlands. Wir investieren massiv in LTE und stellen bereits heute die Weichen für das 5G-Netz. Als nach Kundenzahl größter Mobilfunkanbieter sind wir uns unserer besonderen Bedeutung bewusst.

Parallel dazu treiben wir die Digitalisierung unseres Geschäfts voran – den Fokus konsequent auf die tatsächlichen Bedürfnisse unserer Kunden und Partner gerichtet. 2016 haben wir mit O2 Free erstmals allen Kunden die Möglichkeit eröffnet, auch nach Verbrauch des Inklusivvolumens immer online zu sein. Damit setzen wir neue Standards für die mobile Freiheit: Mit uns kann jeder überall die Möglichkeiten der digitalen Welt zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis nutzen.

Digitaler Knotenpunkt im Leben unserer Kunden

Markus Haas

Markus Haas, CEO Telefónica Deutschland

Zugleich setzen wir auf neue Technologien. Das Internet der Dinge wird bald fester Bestandteil unseres digitalen Alltags sein. Ein weiteres Beispiel ist die Nutzung anonymisierter Daten unserer Kunden für neue Geschäftsmodelle. Mit Advanced Data Analytics lassen sich viele gesellschaftliche Herausforderungen wie Umweltschutz, Gesundheit und Mobilität angehen.

Unser Anspruch ist klar: Dank eines einzigartigen Pakets aus Netz, Tarif und Hardware in Verbindung mit innovativen Technologien wollen wir ein verlässlicher Partner sein. Mehr noch – wir wollen zum digitalen Knotenpunkt im Leben unserer Kunden werden. Damit sie die Errungenschaften der Digitalisierung jederzeit und an jedem Ort nutzen können. So, wie es zu ihren Wünschen, Vorlieben und Gewohnheiten passt. Genau das meinen wir, wenn wir von mobiler Freiheit sprechen.

Weitere Informationen:

Mehr zum Thema: “Welt”-Wirtschaftgipfel 2018
Eine klare Ambition: Mobile Freiheit in der digitalen Welt

Abonnieren
Blog-Archiv