Logo-Telefonica-Deutschland-blau-850x478p

Telefónica Deutschland treibt die Netzintegration von O2 und E-Plus sowie den kontinuierlichen Netzausbau zügig voran. Unter anderem setzt das Unternehmen dabei weiterhin auf den Telekommunikationsausrüster und Kooperationspartner Huawei. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde vor Kurzem verlängert.

Für die laufende Netzintegration und den Netzausbau investiert Telefónica Deutschland unter anderem in neue technische Lösungen, die auf der sogenannten Single RAN Technologie von Huawei basieren. Telefónica Deutschland war bereits eines der ersten Unternehmen in Europa, die auf diese Technologie des Telekommunikationsausrüsters setzte. Insgesamt hat Telefónica Deutschland in den vergangenen Jahren mehrere Milliarden Euro in den Netzausbau investiert.

Single RAN: Höhere Flexibilität und schnellerer Netzausbau

LTE-Mast AntenneIm Zuge der Netzintegration implementiert Telefónica Deutschland neue Hardware an den Mobilfunkstandorten, die durch die Single RAN-Lösung weitestgehend systemunabhängig operieren kann. Denn die Single RAN-Technologie bietet im Vergleich zur herkömmlichen RAN-Technologie eine deutlich höhere Flexibilität bei der Verwendung der Zugangstechnologien GSM (2G), UMTS (3G) und LTE (4G).

Die Verwendung von Single RAN ermöglicht dem Unternehmen beispielsweise einen schnelleren LTE-Ausbau an Standorten, an denen bisher maximal UMTS (3G) nutzbar war. Dadurch können künftig immer mehr Kunden von dem hochleistungsfähigen LTE-Standard profitieren und die mobile Freiheit in ihrem digitalen Alltag ausleben.

Kooperationsprojekte mit Huawei

Telefónica Deutschland kooperiert bei der laufenden Netzintegration insbesondere in Süd- und Westdeutschland mit dem Telekommunikationsausrüster Huawei. Darüber hinaus testen und erproben die beiden Unternehmen im Rahmen weiterer Kooperationsprojekte auch erfolgreich Zukunftstechnologien wie LTE Advanced (4,5G) und frühe 5G-Lösungen. Dazu haben Telefónica Deutschland und Huawei bereits 2016 das Projekt „TechCity“ gestartet – ein Pilot-Netz in München mit mehreren 4,5G-Mobilfunkanlagen.

Weitere Informationen:

Zukunftstechnologie: Auf dem Weg zu 5G
Alle Blogartikel zum Thema: TechCity München

Blog-Archiv
Wir haben die Bestimmungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten neu umgesetzt. Näheres finden sie in unserer Datenschutzerklärung.