Video-Standbilder-1sz9nfwgu0I-1280x720a

Oftmals fristen neue Technologien rund um Datenanalyse und Künstliche Intelligenz in Unternehmen noch ein Nischendasein. Nicht so bei Telefónica Deutschland: Die Experten von „Business Analytics and Artifical Intelligence“ bilden das Rückgrat für die Zukunft des Telekommunikationsunternehmens: Sie schaffen die Voraussetzung, dass Telefónica Deutschland Kundenbedürfnisse in der digitalen Welt versteht und bedienen kann.

Datenanalyse und Künstliche Intelligenz sind wichtige Bausteine für die digitale Transformation von Telefónica Deutschland. Denn sie ermöglichen datenbasierte Entscheidungen und kundenorientierte Innovationen. Als Technologieunternehmen liegt Telefónica Deutschland durch normale Geschäftstätigkeiten sowie durch externe Quellen, wie Marktdaten, eine große Menge an Daten vor. „Business Analytics & Artificial Intelligence“ als interne Beratung gewinnt mithilfe komplexer Datenanalysen daraus wichtige Erkenntnisse. Die Experten bereiten je nach Fragestellung der Fachabteilungen bestimmte Daten auf und analysieren sie, erstellen Dashboards bzw. Visualisierungen und geben ihren Kollegen Schulungen, damit sie aus den Daten selbstständig relevante Informationen ziehen können.

Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz

Thorsten-Kuehlmeyer-1280x720px

Thorsten Kühlmeyer

„Früher war Datenanalyse vor allem ein Steuerungstool. Heute kann es viel mehr, nämlich den Weg für echte Innovationen bereiten. Mit den passenden Informationen – jederzeit für die Kollegen überall und sofort verfügbar – werden wir den Echtzeitanforderungen einer neuen Generation von Kunden gerecht“, so Thorsten Kühlmeyer, der die Einheit führt.

Beispielsweise analysiert das Team mithilfe von Sprach- und Bilderkennung soziale Medien sowie Onlinemedien und Foren. Hierdurch unterstützen sie verschiedene Abteilungen – vom Marketing bis hin zum Kundenservice – dabei, schneller und besser auf Kundenbedürfnisse zu reagieren.

Das Team von Thorsten Kühlmeyer nutzt zudem die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz:
„Künstliche Intelligenz hilft uns, aus Daten komplett neue Erkenntnisse zu gewinnen, die aufgrund ihrer Komplexität vorher gar nicht möglich gewesen wären. So entdecken wir Auffälligkeiten und entwickeln dadurch neue kundenorientierte Lösungen. Wir lesen den Kunden ihre Wünsche sozusagen aus ihren Daten ab.“

Video-Standbilder-1sz9nfwgu0I-1280x720cMithilfe der Künstlichen Intelligenz kann Telefónica Deutschland beispielsweise Anomalien im Mobilfunknetz erkennen und sogar voraussagen, wann und wo ein Defekt zu erwarten ist. Das erleichtert die Wartung und Optimierung des Netzes.

Durch die Digitalisierung und die Gründung von „Business Analytics & Artificial Intelligence“ sind bei Telefónica Deutschland völlig neue Berufe entstanden. So arbeiten Data Engineers, Data Analysts, Data Scientist und viele andere Spezialisten für den Telekommunikationskonzern aus der ganzen Welt. „In meinem Team kommen die Kollegen aus 15 Nationen. Im Zuge der digitalen Transformationen von Telefónica Deutschland wird der Bedarf an Daten-Experten weiter steigen. Wir sind immer auf der Suche nach Datenspezialisten. Und der Bewerbungsprozess läuft bei uns – natürlich – digital“, so Thorsten Kühlmeyer.

Weitere Informationen

Smart Data von Telefónica: Wie aus großen Datenmengen Lösungen für die Zukunft werden
So bewegt sich Deutschland: Die neue Datenbasis für nachhaltige Mobilität: anonymisierte Mobilfunkdaten
Karriere: Ihr Einstieg bei Telefónica Deutschland

Abonnieren
Blog-Archiv