Ortel-Mobile-Logo-2017-960x540

Länger telefonieren und ausgiebiger surfen: Ortel Mobile, der führende deutsche Anbieter von Kommunikation für Menschen mit Migrationshintergrund, bietet seinen Kunden ab sofort viele erweiterte Prepaid Optionen an. Die aufgestockten Pakete enthalten vor allem deutlich mehr Volumen für die mobile Datennutzung. Besonders praktisch: Mit der neuen Deutschland Flat in der Smart World L-Option können Nutzer nun unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren.

Kunden von Ortel Mobile, die viel online unterwegs sind und jederzeit mit Bekannten in Kontakt bleiben möchten, können sich freuen. Denn der Vorreiter im Bereich globaler Kommunikation geht mit den erweiterten Prepaid-Optionen noch stärker auf die Kundenbedürfnisse ein, möglichst umfangreich ins Heimatland sowie innerhalb Deutschlands zu kommunizieren.

Neue Deutschland Flat in der Smart World L-Option

Die neue, erweiterte Smart World L-Option steht dabei besonders im Fokus: Bei jeder Buchung und Verlängerung der Option (19,99 Euro) profitieren Kunden künftig von einer Deutschland Flat, mit der sie unbegrenzt in alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz) telefonieren können. Zudem erhalten sie zusätzlich 250 Inklusivminuten, die sie komplett für internationale Telefonate in 50 Länder nutzen können. Darüber hinaus wird das enthaltene Datenvolumen für die mobile Internetnutzung von 3 GB auf 4 GB aufgestockt. Kunden von Ortel Mobile surfen dabei auch im LTE-Netz von Telefónica Deutschland mit bis zu 21,6 Mbit/s.

Die Option eignet sich perfekt für Einwanderer: Sie können Neuigkeiten direkt mit Familie und Freunden aus Bulgarien, Rumänien, Irak, Polen, China und vielen weiteren Ländern austauschen. Über das mobile Internet können sie Bilder in die Heimat schicken oder der Familie per Videotelefonie Eindrücke aus Deutschland zeigen. Gleichzeitig können sie nach Belieben innerhalb Deutschlands telefonieren.

Mehr Datenvolumen

smartphone-mobile-phone-Handy-pixabay-user-kaboompics-1280x720

Foto: CC0 1.0 / Pixabay user kaboompics / Titel: mobil-phone / Ausschnitt bearbeitet

Darüber hinaus erweitert Ortel Mobile auch die Konditionen der anderen Smart World Optionen. Das enthaltene Datenvolumen in der Smart World S-Option für 9,99 Euro verdoppelt sich künftig von 750 MB auf ganze 1,5 GB. Weiterhin enthält die Option eine On-Net-Flat für Telefonate in das Netz von Telefónica Deutschland und 180 Minuten für die Telefonie in die anderen deutschen Netze sowie weiterer 50 Länder. Die Smart World XL Option für 29,99 Euro beinhaltet künftig satte 7 GB statt des bisherigen 5 GB Datenvolumens. Neben der On-Net-Flat gibt es 1.000 Inklusivminuten für die nationale und internationale Telefonie (50 Länder) obendrauf.

Außerdem erhalten Nutzer der Allnet Flat-Optionen, die sich besonders für endloses Telefonieren innerhalb Deutschlands eignen, jeweils 2 GB mehr Datenvolumen. Bei der Allnet Flat M für 19,99 Euro sind nun 5 GB statt 3 GB enthalten. In der Allnet Flat L für 24,99 Euro sind 7 GB statt 5 GB inbegriffen. Dabei profitieren Kunden auch im EU-Ausland von den Optionen und können sie einfach weiter nutzen.

Weitere Informationen

Ortel Mobile App für iOS und Android
Website: Ortel Mobile
Ortel Mobile: Tarife

Blog-Archiv
Wir haben die Bestimmungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten neu umgesetzt. Näheres finden sie in unserer Datenschutzerklärung.