GalaxyWatch-auf-Gelb-1280x720

Ab sofort können Samsung-Fans bei O2 das neue Samsung Galaxy Note9 in der Farbe Midnight Black vorbestellen. Beim Eintausch ihres alten Smartphones erhalten Kunden dazu eine Extra-Tauschprämie von 100 Euro on top.1) Kombiniert mit einem O2 Free Tarif können dank der neuen Connect-Funktion bis zu neun weitere Geräte das Highspeed-Datenvolumen nutzen.2) Auch bei den Smartwatches gibt es Neues: Die Samsung Galaxy Watch ist ebenfalls jetzt bei O2 im Pre Sale erhältlich – bis zum 30. August gibt es sogar gratis einen Wireless Charger Duo (UVP: 99,00 Euro) dazu.

Das neue High-End-Gerät Samsung Galaxy Note9 glänzt mit dem verbesserten S Pen, der nun über Bluetooth mit dem Handy verbunden ist. So können Nutzer unter anderem noch leichter Selfies schießen, da sie den S Pen als Fernauslöser nutzen können. Die intelligente 12 MP-Dual-Kamera verfügt zudem über eine automatische Szenenoptimierung und variable Blende. Das Samsung Galaxy Note9 ist in der Farbe Midnight Black für einmalig 997 Euro erhältlich. Mit O2 My Handy kann auch in monatlichen Raten mit Anzahlung gezahlt werden. Samsung-Fans können ihr Altgerät bei Kauf bis zum 23. August eintauschen und erhalten nach Registrierung den aktuellen Ankaufspreis plus 100 Euro Extra-Tauschprämie.1)

Samsung Galaxy Note9 mit datenstarkem O2 Free Tarif mit Connect-Funktion

Samsung-Galaxy-Note9-1280x720Dank der Kombination des Samsung Premium-Smartphones mit einem der neuen O2 Free Tarife profitieren Kunden von einem uneingeschränkten Zugang zur digitalen Welt mit bis zu neun zusätzlichen mobilen Endgeräten. Denn mit der innovativen Connect-Funktion1) teilen sich alle mobilen Geräte die Daten-Power der O2 Free Tarife. Zum Beispiel erhalten O2 Kunden das Samsung Galaxy Note9 mit dem populären O2 Free M (10 GB) zu einer monatlichen Rate von 66,49 Euro.3) Ab dem 24. August 2018 ist das Samsung Galaxy Note9 in den O2 Shops und online unter www.o2.de vorrätig.
 

Jetzt vorbestellen bei O2: Samsung Galaxy Watch

GalaxyWatch-auf-Blauverlauf-Rose-Black-1280x720Bei der neuen Galaxy Watch im klassischen Uhren-Design sticht vor allem die Akkulaufzeit hervor, die laut Samsung bis zu sieben Tage betragen soll. Sie ist in zwei Größen erhältlich: mit 46 mm Durchmesser in der Farbe Silver, mit 42 mm in Midnight Black und Rose Gold. Alle, die vom 09. bis 30. August vorbestellen, erhalten einen Wireless Charger Duo gratis dazu. Dafür muss die Galaxy Watch vom 07. bis 28. September registriert werden. Im Zeitraum vom 1. bis 6. September kann weiterhin vorbestellt werden, allerdings ohne die Zugabe zu erhalten. Die Galaxy Watch ist bei O2 nur in der Bluetooth-Variante erhältlich. Ab dem 7. September 2018 gibt es sie in den O2 Shops und online unter www.o2.de.


1) Vollständige Teilnahmebedingungen unter samsung.de/tauschaktion.
2) O2 Free L (30 GB) 39,99 Euro, O2 Free M (10 GB) 29,99 Euro, O2 Free S (1 GB) 19,99 € erhalten mit Boost für 5 Euro doppeltes Datenvolumen. Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens kann unendlich im O2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 KBit/s (im Durchschnitt 997 KBit/s) weiter gesurft werden (HD-Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich). Vertragsverlängerungsberechtigte Bestandskunden können in den O2 Free mit Connect bzw. O2 Free Boost wechseln. Bei den zugebuchten Cards reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens auf bis zu 32 KBit/s im Up- und Download (gilt nicht für Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen).
3) Angebot gilt bis 10.10.2018 und nur für Neukunden beim Kauf eines Samsung Galaxy Note 9 für einmalig 1 Euro in Verbindung mit O2 Free M mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Anschlusspreis 39,99 Euro. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, 10 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 26,0 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 14,2 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 21,9 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 13,7 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden. Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens kann unendlich im O2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 KBit/s (im Durchschnitt 997 KBit/s) weiter gesurft werden (HD-Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich). Vertragsverlängerungsberechtigte Bestandskunden können in den O2 Free mit Connect bzw. O2 Free Boost wechseln.

Weitere Informationen

Bei O2:

Mehr von O2: Prepaid Tarife | Handy & Smartphone | Günstige Handyverträge

Blog-Archiv
Wir haben die Bestimmungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten neu umgesetzt. Näheres finden sie in unserer Datenschutzerklärung.