Businesswoman Smartphone

Foto: gettyimages

Ein aktuelles Ranking des Wirtschaftsmagazins WirtschaftsWoche zeichnet die Marke O2 für seine datenstarken Tarife und einen hervorragenden Kundenservice aus. Für den Vergleich der besten Mobilfunkanbieter 2018 haben WirtschaftsWoche und das Deutsche Kundeninstitut (DKI) die Angebote und Konditionen in verschiedenen Kategorien und Nutzerprofilen untersucht. O2 überzeugte die Tester dabei insbesondere mit seinen großen Datenpaketen sowie seinem Kundenservice für Privat- und Geschäftskunden und sicherte sich Top-Platzierungen. Für das Nutzerprofil des „Onliners“ sowie den exzellenten Geschäftskundenservice erhielt die Marke jeweils die Note „sehr gut“.

Die Ergebnisse sind ein idealer Beleg dafür, dass die Marke O2 den Kundennutzen konsequent in den Mittelpunkt stellt. Damit leistet die Marke einen wichtigen Beitrag auf dem Weg von Telefónica Deutschland zum Mobile Customer & Digital Champion.

O2 erhält die Note „sehr gut“ für datenintensive Nutzungsprofile

Wolfgang Metze

Wolfgang Metze

Besonders konnte O2 mit seinen Tarifen und extra-großen Datenpaketen in der Königsdisziplin des „Onliners“ punkten. Zu der Kategorie des „Onliners“ zählen Kunden, die ihr Smartphone hauptsächlich für datenintensive Anwendungen – wie zum Beispiel Internet- und Videotelefonie sowie WhatsApp und YouTube – nutzen und dafür jede Menge Datenvolumen benötigen. Der datenstarke Tarif O2 Free M mit 10 GB Highspeed-Datenvolumen inkl. Weitersurf-Garantie und Connect-Funktion zahlte auf dieses Anforderungsprofil voll und ganz ein und erhielt deshalb die Bestnote.

„Wir freuen uns sehr über das positive Abschneiden unserer Marke O2 im Vergleichstest der Wirtschaftswoche“, sagt Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand bei Telefónica Deutschland. „Das aktuelle Ranking zeigt, dass wir unsere O2 Free Tarife mit extragroßem Datenvolumen genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt haben. Zudem unterstreicht es unser Versprechen, dass wir allen Kunden mobile Freiheit in der digitalen Welt ohne Kompromisse zugänglich machen.“

O2 Kundenservice überzeugt bei Privat- und Geschäftskunden

o2-Tower-Fotograf-Fernanda-Vilela-1280x720

O2 Tower in München / Foto: Fernanda Vilela

O2 konnte die Tester von WirtschaftsWoche und DKI nicht nur mit seinem starken Tarifportfolio, sondern auch mit seinem hervorragenden Kundenservice überzeugen. Im Bereich des Customer Service achteten die Tester speziell auf das Informationsangebot der Internetseiten sowie auf die direkte Kommunikation mit den Kunden.

Der O2 Kundenservice für Privatkunden zeigte seine Stärken insbesondere durch einen optimalen Mix aus digitalem und persönlichem Service und erhielt dafür insgesamt die Note „gut“. Bereits im Frühjahr konnte sich O2 im großen Service-Test der Fachzeitschrift connect die Note „gut“ sichern. Darüber hinaus wurde der O2 Geschäftskundenservice von der WirtschaftsWoche mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet und unter allen getesteten Anbietern zum besten Service für Business-Kunden gewählt. Diese Bewertung zeigt, dass O2 auch für seine Geschäftskunden jederzeit einen exzellenten Service und eine professionelle Rundum-Betreuung bietet.

„Die Auszeichnung ist ein toller Erfolg für unseren O2 Kundenservice und ein weiterer Beleg dafür, dass wir uns mit voller Kompetenz und Leidenschaft für unsere Kunden einsetzen“, sagt Wolfgang Metze. „Ich bin sehr stolz darauf, dass wir in diesem Jahr erfolgreich die Kehrtwende im Kundenservice geschafft haben. Für uns hat es oberste Priorität, dass wir die Anliegen unserer Kunden stets zügig, kompetent und freundlich lösen – dass uns dies gelingt, zeigen die jüngsten Auszeichnungen. Wir werden auch weiterhin hart daran arbeiten, unseren Kunden künftig ein noch besseres Serviceerlebnis zu bieten.“

Weitere Informationen:

Online: Auszeichnungen für Telefónica und seine Marken

Blog-Archiv