Ab heute erhalten O2 Kunden über ihre O2 Banking App Zugang zur ganzen Bandbreite an Spar- und Investmentprodukten von WeltSparen. Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld in Deutschland können O2 Banking Kunden, die nach neuen Spar- oder Anlagemöglichkeiten suchen, von höheren Zinsen bei WeltSparen sowie von kosteneffizienten und global diversifizierten Investmentportfolios, sogenannten ETFs, profitieren.

„Gerade in Zeiten der niedrigen Zinsen bieten wir unseren Kunden gemeinsam mit WeltSparen eine attraktive Anlagemöglichkeit. Die einfachen und sicheren Spar- und Investmentprodukte erweitern optimal das Serviceangebot unserer O2 Banking App und bieten den Nutzern zusätzliche mobile Freiheit in ihrem digitalen Alltag“, so Markus von Böhlen, Director Devices, Trading & Digital Life bei Telefónica Deutschland und verantwortlich für O2 Banking.

Bei den WeltSparen-Produkten in der O2 Banking App handelt es sich um Tages- und Festgelder von mehr als 60 Partnerbanken aus ganz Europa sowie um transparente und kosteneffiziente ETF-Portfolios in vier Anlageklassen, die in Zusammenarbeit mit Vanguard und DAB BNP Paribas angeboten werden. Die über WeltSparen getätigten Spareinlagen sind gemäß den EU-Richtlinien durch die jeweiligen nationalen Einlagensicherungsfonds bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Bank und Kunde geschützt.

Einfaches und sicheres Banking-Erlebnis

Die O2 Banking App

Die Partnerschaft mit WeltSparen bringt erstmals Angebote eines externen Partners in die O2 Banking App und stellt somit eine signifikante Erweiterung im Bereich Open Banking dar. Die Spar- und Investmentprodukte bieten ein einfaches und sicheres Online-Banking-Erlebnis und WeltSparen ist damit ein idealer Partner für O2 Banking.

O2 Banking ist ein vollwertiges Girokonto mit einer mobil optimierten User Experience und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Das Bankkonto inklusive einer Debit Mastercard ist kostenlos und offen für alle. Es bietet zum Beispiel Überweisungen per Mobilfunknummer und umfangreiche Sicherheitsfeatures wie Push-Benachrichtigungen. O2 Kunden erhalten zudem je nach Nutzung von O2 Banking zusätzlich ein monatliches Highspeed-Datenvolumen. Umgesetzt wird O2 Banking in Kooperation mit der Münchener Fidor Bank AG.

WeltSparen – eines der europäischen Top Fintechs

Über seine sechs aktiven nationalen Plattformen, darunter in Deutschland, Spanien und Großbritannien, sowie seinem europaweiten Marktplatz hat WeltSparen bereits über 10 Milliarden Euro vermittelt. Das Angebot und der Service erfreuen sich einer hohen Beliebtheit, die mit einem Net Promoter Score von 73 und einem TrustScore von 9,3 bestätigt werden. WeltSparen wurde drei Jahre in Folge als eines der Top 50 der europäischen Fintechs gelistet und wird ebenfalls seit zwei Jahren in der Liste der 250 global erfolgreichsten und vielversprechendsten Fintech-Unternehmen geführt.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit einem der Pioniere im Bereich Telekommunikation und Mobile Banking in Deutschland, um so den Kunden von O2 Banking unsere Vielfalt an attraktiv verzinsten Spar- und Investmentprodukten anzubieten. Für mich ist O2 Banking ein gutes Beispiel für einen zukunftsorientierten, etablierten Akteur, der Open Banking als ein starkes und innovatives Modell für zukünftiges Wachstum ansieht“, erklärt Dr. Tamaz Georgadze, CEO von WeltSparen.

Weitere Informationen:

O2 Banking: Das komplett mobile Konto
O2 Banking für Android | iOS
Website: WeltSparen

Blog-Archiv