Alle Artikel zum Thema "Geschäftskunden"

Aktions-Angebot in den O2 Blue All-in Tarifen ab 2. Mai:

o2-Blue-Tarife-Aktion-1280x720Da kann der Sommer kommen! Pünktlich zum Start in die Urlaubssaison spendiert O2 seinem O2 Blue All-in Portfolio ein paar satte Aktions-Extras: Ab 2. Mai erhalten Neukunden sowie Bestandskunden bei Verlängerung ihres Vertrags dauerhaft mehr Datenvolumen und die EU Roaming Flat auch für die All-in Tarife S und M. Auch Selbständige profitieren bei Vertragsabschluss oder -verlängerung und bekommen Extra-Datenvolumen gratis obendrauf.

Vom 2. Mai bis 30. Juni lohnt sich der Abschluss eines O2 Blue All-in M, L oder XL ganz besonders. Denn in diesem Zeitraum erhalten Privatkunden monatlich ein Gigabyte mehr Inklusiv-Datenvolumen – kostenlos und für die gesamte Laufzeit ihres Vertrags. Damit erhöht sich das inkludierte Surfvolumen im O2 Blue All-in M monatlich auf 2 GB, im All-in L auf 4 GB und im All-in XL sogar auf ganze 6 GB. » Weiter lesen


Intelligente Vernetzung auf der Hannover Messe 2016:

20160414-Variante-2

Am Montag startet wieder die Hannover Messe. 5 000 Aussteller zeigen fünf Tage lang Technologien für die vernetzten Fabriken und Energiesysteme der Gegenwart und Zukunft. Zum ersten Mal in der fast siebzigjährigen Geschichte werden die USA das Partnerland der Hannover Messe sein. Und Barack Obama ist der erste amtierende US-Präsident, der die Veranstaltung besucht. Er wird die Hannover Messe am Montagvormittag gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel beim traditionellen Standrundgang eröffnen.

Das ist kein Zufall: Die USA wollen den von der Öl- und Gasindustrie ausgelösten Boom zu einer umfassenden Automatisierung und digitalen Vernetzung ihrer Wirtschaft nutzen. Der weltweit führende deutsche Maschinenbau bietet sich als Partner an. So zeigt es sich wieder: Die Digitalisierung treibt die Industrie voranund umgekehrt. Daher stellt die weltgrößte und wichtigste Industriemesse in diesem Jahr auch die Digital Factory und die damit zusammenhängende intelligente Vernetzung ins ZentrumWesentliche Fortschritte in der Wertschöpfung entstehen nämlich erst durch die Vernetzung. Telefónica als einer der weltweit führenden Netzbetreiber bringt dabei nicht nur seine Netzinfrastruktur, sondern auch seine M2M-Kompetenz sowie Flexibilität und Dynamik mittelständischer Strukturen ein, um Kunden die vollen Vorteile der Digitalisierung zu eröffnen. » Weiter lesen


Ein Mobilfunkanschluss - viele Möglichkeiten:

o2 Multicard

Telefonieren mit dem Smartphone und gleichzeitig auf dem Tablet surfen oder den Laptop per Surfstick ans Netz bringen? Die O2 Multicard macht‘s möglich – und zwar mit ein und demselben Vertrag. Denn mit der Multicard bietet O2 seinen Kunden die Möglichkeit, zu ausgewählten Tarifen mehrere SIM-Karten für verschiedene Geräte zu nutzen – ganz ohne lästiges Umstecken. Ab 18. April wartet die O2 Multicard zusätzlich mit vielen neuen Funktionen auf.

Die neue O2 Multicard kann sich mit zahlreichen Verbesserungen sehen lassen, die die Handhabung deutlich vereinfachen und eine Nutzung auf neustem Stand der Technik ermöglichen. Zusätzliche Features machen die Multicard noch vielseitiger und praktischer in der Anwendung. Auch Bestandskunden profitieren von den Neuerungen, die noch bis Mitte des Jahres für sie freigeschaltet werden.
» Weiter lesen


Startup-Programm von Telefónica:

Telefónica unterstützt Startups mit Wayra

Ab sofort können sich Startups aus den Bereichen IoT, Data, Telekommunikation und Mobile Networks wieder für Telefónicas Startup-Programm Wayra bewerben. Die Anmeldung ist hier bis zum 8. Mai 2016 möglich. Insgesamt werden zehn Teams in das neunmonatige Programm aufgenommen, das am 4. Juli 2016 in München beginnt.

Die Münchner Akademie des weltweiten Wayra-Programms von Telefónica ist ab sofort wieder auf der Suche nach zehn nationalen und internationalen Startups, die ihr Business voranbringen und weiterentwickeln wollen.

Die innovativsten Gründerteams erhalten eine Förderung in Höhe von 80.000 bis 120.000 Euro (inkl. Services), Arbeitsplätze, den Zugang zum umfassenden Mentoring und Coaching von Telefónica und seinen Partnern sowie wertvolle Kontakte aus dem weltweiten Netzwerk. Zum Abschluss des neunmonatigen Programms pitchen die Startups beim Wayra Demo Day vor geladenen Branchenexperten, Investoren und Journalisten. Weitere Informationen mit den Zugangsvoraussetzungen und der Möglichkeit zur Online-Bewerbung gibt es hier. Alle Bewerber, die eine Runde weiterkommen, werden zu einem persönlichen Auswahltermin eingeladen. » Weiter lesen


Deutschland in Bewegung:

Advanced-Data-Analytics-Gechaeftsbericht-2015-960x540

Busse und Bahnen passen ihre Fahrpläne in Echtzeit an. Straßenlampen schalten sich nachts ab, wenn niemand mehr unterwegs ist. Der Autoverkehr wird so intelligent gesteuert, dass es keine Staus mehr gibt. Was sich heute noch wie eine Zukunftsvision anhört, wird als Smart City bald schon Wirklichkeit sein. Voraussetzung für viele dieser innovativen Lösungen ist, dass Bewegungsströme von Menschen präzise erfasst werden können. Mit Mobility Insights hat Telefónica Deutschland ein Verfahren dafür entwickelt, das höchsten Datenschutzanforderungen entspricht.

Die Schildergasse in Köln ist eine der beliebtesten Einkaufsmeilen in Deutschland. Mehr als 14.000 Passanten pro Stunde schlendern an manchen Tagen an den Geschäften vorbei. Sie gehört folglich zu den teuersten Einzelhandelslagen in Deutschland. Bislang waren Kaufhäuser und Einzelhändler jedoch auf Schätzungen und ungenaue Zählungen angewiesen, um zu wissen, wie viele Kunden tatsächlich an ihren Schaufenstern vorbeilaufen. » Weiter lesen


Seite 1 von 7512345...102030...Letzte »

Aktuelles per E-Mail

Blog-Archiv