Alle Artikel zum Thema "Privatkunden"

Mit App Collect von Actiwait:

Ampelspiel

An der Ampel stehen und warten, bis es endlich Grün wird: Was bisher oft vertane Zeit war, wird durch O2 nun zu einem unterhaltsamen Spielespaß. Denn mit dem neuen Medienformat Actiwait verwandelt der digitale Mobilfunkanbieter ganz gewöhnliche Verkehrsampeln in interaktive Videospiele. Ab heute können die Fußgänger in Oberhausen an der ersten Gaming-Ampel bei dem neuen O2 Spiel App Collect gegen Mitspieler auf der anderen Straßenseite antreten.

Telefónica in Deutschland verfolgt als führender digitaler Telekommunikationsanbieter das Ziel, den modernen digitalen Lebensstil seiner Kunden durch innovative Ideen zu bereichern. Doch dabei muss es nicht immer nur ernst zugehen. Das lustige Ampelspiel von O2 verkürzt nicht nur die Wartezeit, man kann dabei auch einen neuen digitalen Trend ausprobieren und andere Menschen kennen lernen. Wer bei App Collect gegeneinander antritt, kommt nach dem kurzen Spiel gleich viel leichter ins Gespräch. » Weiter lesen


Günstig Telefonieren - auch auf dem Weg in die Türkei:

AY YILDIZ Reiseberater

Die Reise mit dem Auto in die Türkei ist für viele AY YILDIZ Kunden im Sommerurlaub selbstverständlich, aber auch mit reichlich Aufwand verbunden. Auf der langen Fahrt werden viele Länder und damit auch viele ausländische Mobilfunknetze durchquert. Mit dem Reiseberater von AY YILDIZ behalten Kunden unterwegs die volle Kostenkontrolle.

„Wie lange braucht ihr noch?“ – „Wie ist die Fahrt?“ – „Wo seid Ihr gerade?“ Auf langen Reisen ist der Austausch mit Freunden und Verwandten besonders wichtig. Mit Handys und Smartphones ist die Kommunikation während der langen Autofahrt und z.B. bei Pausen an Raststätten heute einfacher als je zuvor. Ein Telefonat kann allerdings unterschiedlich viel kosten, je nachdem ob es in Slowenien oder erst ein paar Stunden später in Serbien geführt wird. Der AY YILDIZ Reiseberater liefert daher viele gute Tipps für die Mobilfunknutzung auf dem Weg in die Türkei und innerhalb der türkischen Heimat.
» Weiter lesen


Ab 1. August für Privat- und Geschäftskunden:

Smartphone Ausland Urlaub - 141788544, 850x478px

Pünktlich zur Urlaubszeit ist es soweit: Ab 1. August können Vertragskunden von O2 den schnellen LTE-Mobilfunk auch im Ausland nutzen. Das neue LTE-Roaming wird zuerst für die beliebten Urlaubsländer Spanien, Frankreich und USA freigeschaltet. Weitere Staaten werden schrittweise in den kommenden Monaten folgen.

Der neue Service gilt sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden mit LTE-Verträgen. Ab August können sie den schnellen 4G-Mobilfunk in diesen drei Ländern nutzen, wenn sie die passenden Smartphones, Surfsticks oder Tablets dafür haben. Der Start ist ganz einfach: LTE steht im Ausland für alle Vertragskunden automatisch bereit, bei denen es in Deutschland zum Tarif gehört. Die Nutzung muss nicht extra aktiviert werden.  » Weiter lesen


Telefónica Deutschland gratuliert:

Elf Jahre - Tchibo mobil

Einfache, transparente und faire Angebote, guter Kundenservice und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis – dafür steht die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Telefónica in Deutschland und Tchibo seit nunmehr elf Jahren. Zum Jubiläum profitieren Tchibo mobil Kunden vom 20. Juli bis 9. August von drei ganz besonderen Angeboten.

Das Partnergeschäft ist eine wichtige Säule des Erfolges von Telefónica Deutschland. Über flexible Geschäftsmodelle wie Branded Reseller, Service Provider und Mobile Virtual Network Operatoren bietet das Unternehmen seinen Partnern Vertriebspartnerschaften und Vorleistungsprodukte für Telekommunikationsdienstleistungen, die diese an ihre Endkunden verkaufen. Dabei bringen beide Seiten ihre Stärken ein: Telefónica stellt die Infrastruktur und die langjährige Erfahrung aus erfolgreichen Kooperationen bereit. Die Partner bringen beispielsweise ihre Marke oder Vertriebskanäle ein. » Weiter lesen


Immer mehr Akzeptanzstellen im Handel:

Mobile Payment Auto BASE Wallet

Die Ankündigung von ALDI NORD, ab sofort flächendeckend und betragsunabhängig kontaktloses Bezahlen anzubieten, ist nur das jüngste Beispiel dafür, dass der Handel verstärkt auf Mobile Payment setzt. Auch beim Kunden ist das Interesse am einfachen, komfortablen und sicheren Bezahlen mithilfe des Smartphones groß. Telefónica hat diesen Trend frühzeitig erkannt und ist mit mpass und der BASE Wallet gut aufgestellt.

Neben ALDI NORD haben weitere große Handelspartner in den letzten Wochen bekanntgegeben, dass sie ab sofort oder zeitnah das mobile Bezahlen in ihren Geschäften ermöglichen. So plant Media-Saturn Deutschland, bis Herbst 2015 alle 417 deutschen Media Markt und Saturn Filialen mit der NFC-Technik zum kontaktlosen Bezahlen auszurüsten. Auch Rewe hat offensichtlich bereits die Kassensysteme in allen Märkten auf NFC-Payment umgerüstet. Der Startschuss zum bundesweiten Roll-out ist also nur noch eine Frage der Zeit. » Weiter lesen


Seite 1 von 9412345...102030...Letzte »

Aktuelles per E-Mail

Blog-Archiv