Ab heute überall bei O2:

Samsung Galaxy S5 Angebot mit Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Wifi Lite

Für Samsung-Fans und jeden, der es werden will, hält O2 ab heute ein ganz besonderes Angebot bereit: Wer ein Samsung Galaxy S5 kauft und dazu beispielsweise den O2 Blue All-in M abschließt, der bekommt gratis das Samsung GALAXY Tab 3 7.0 Wifi Lite dazu. Also einfach Smartphone kaufen, Vertrag abschließen – und das Tablet gibt es dann geschenkt.

Dieses Angebot gilt ab 1. August 2014. Man kann es in allen O2 Shops und Partnershops sowie online und über die Hotline bekommen.

Als Tarif empfehlen wir für das Samsung Galaxy S5 den O2 Blue All-In M: Zum monatlichen Paketpreis von nur 39,99 Euro erhält der Kunde das Smartphone mit dem Gratis-Tablet sowie einer Alle-Netze-Flatrate für Telefonate und SMS. Außerdem gehört eine Internet-Flatrate mit 500 Megabyte bei voller Geschwindigkeit sowie Highspeed-Surfen mit LTE dazu. Selbst das Surfen im Ausland ist beim O2 Blue All-In M inklusive: Jeden Monat gibt es 50 Megabyte gratis für die internationale mobile Datennutzung in der EU und anderen europäischen Ländern. Die Einmalzahlung für das Galaxy S5 beträgt in dieser attraktiven Kombination nur 49 Euro bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. » Weiter lesen


Reise-Tipps für den Sommer:

Strand Sand Urlaub 88578989

Es ist für die meisten Nutzer unverzichtbar: Ob in der Arbeit, beim Sport oder abends beim Ausgehen – das Smartphone ist zu unserem ständigen Begleiter geworden. Überall ist es dabei, meistens natürlich auch im Urlaub. Wenn die Blechlawinen pünktlich zur Sommerferienzeit wieder Richtung Süden rollen, sollten aber einige Regeln beachtet werden, wenn man so teure Technik im Gepäck hat. Damit der Sommerurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Die schönste Zeit des Jahres ist nun mal die Reisezeit. Doch auch im Urlaub lauern Gefahren für Smartphones und Tablets. Damit diese unbeschadet wieder nach Hause kommen und der Urlaub in jeglicher Hinsicht ein voller Erfolg wird, geben wir heute ein paar Tipps. Vor allem der Schutz vor Hitze, Wasser und Diebstahl steht dabei im Vordergrund. Aber auch die Wahl der richtigen Tarife und Auslandsoptionen sind für die Urlaubsplanung sehr wichtig. » Weiter lesen


Technisch verfügbar in München, Hamburg, Berlin, Düsseldorf:

Telefónica VoLTE Demo-Smartphones

Telefónica in Deutschland hat heute mit den Halbjahreszahlen einen technischen Durchbruch verkündet: Die neue Mobilfunktechnik VoLTE ist nun für einige der wichtigsten deutschen Städte im O2 Netz technisch verfügbar. Seit 21. Juli sind damit Telefonate über das LTE-Netz in München, Hamburg, Berlin und Düsseldorf möglich.

Auch der sogenannte VoLTE-Handover lässt sich dort nutzen, bei dem diese LTE-Telefonate ohne Unterbrechung in das bisherige 2G- oder 3G-Mobilfunknetz übergeben werden. Und schon in absehbarer Zeit werden beide Techniken im ganzen deutschen O2 Mobilfunknetz technisch verfügbar sein. Dann kann auch die Entwicklung von VoLTE-Angeboten für die Endkunden von O2 beginnen.

Vorher müssen allerdings genügend Smartphones auf den Markt kommen, mit denen sich die neue Funktechnik nutzen lässt, und der Ausbau muss deutschlandweit abgeschlossen sein. Momentan wird VoLTE bei O2 von unseren Mitarbeitern aus dem Netzwerkbereich mit speziellen Endgeräten genutzt. Das sind dieselben Experten, die schon im Februar 2013 die Öffentlichkeit mit den weltweit ersten Handovers von Telefonaten aus LTE in UMTS unter Realbedingungen überraschten. Seit einigen Monaten schaffen sie den komplizierten VoLTE-Handover auch im Live-Netz von O2. » Weiter lesen


Telefónica Deutschland veröffentlicht

Logo Telefonica Deutschland

  • Positive Tendenzen bei der Umsatzentwicklung in einem wettbewerbsintensiven Markt.
  • Deutliche Zunahme bei Vertragsneukunden.
  • Starke Free Cash Flow Generierung.

München. In einem weiterhin wettbewerbsintensiven Markt mit starkem Fokus auf LTE zeigt Telefónica Deutschland in der ersten Jahreshälfte 2014 eine verbesserte Umsatzentwicklung im Mobilfunkbereich. Vor allem haben das erfolgreiche mobile Datengeschäft und positive Impulse bei der Kernmarke O2 dazu beigetragen.

“Unser verbessertes operatives und finanzielles Ergebnis in der ersten Jahreshälfte 2014 spiegelt unsere Strategie wider, konsequent auf das mobile Datengeschäft zu setzen. Maßgeblich dazu beigetragen hat unser sehr fokussiertes Team”, sagt Finanzvorstand Rachel Empey. Im Hinblick auf die geplante Übernahme der E-Plus-Gruppe ergänzt Strategievorstand Markus Haas: “Mit der bedingten Genehmigung durch die Europäische Kommission haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht. Wir sind zuversichtlich, die Transaktion im dritten Quartal abschließen zu können. Wir haben bereits die ersten Schritte im Hinblick auf die neue Organisation festgelegt, die den Wandel von Telefónica Deutschland zu einem führenden digitalen Telekommunikationsunternehmen einleiten.” » Weiter lesen


Wayra-Startup startet durch:

becoacht Logo

Jeder mag Sport. Auf wen das nicht zutrifft, der hat bloß noch keine passende Sportart gefunden. Diese Situation zu ändern, hat sich unser Wayra-Startup becoacht zur Aufgabe gemacht. Als Anbieter und Vermittler von Sportkursen ist es das Ziel des jungen Münchner Unternehmens, jedem aktiven Athleten und jenen, die noch nach dem geeigneten Sport suchen, den perfekten Kurs anzubieten. Heute erklären wir, wie das funktioniert.

Aktuell verzeichnet Deutschland mehr als 90.000 Sportvereine, etwa 8.000 Fitnessstudios und unzählige freie Anbieter von Fitness- und Sportkursen. Ausgehend von diesen Zahlen war es bislang unmöglich, eine verlässliche Aussage zur Qualität des Trainers und des Trainingsplans, zu den örtlichen Gegebenheiten sowie der Stimmung während des Trainings zu bekommen. Klassische Sportkurse werden lokal angeboten, weil es in den meisten Fällen notwendig ist, dass Trainer und Kursteilnehmer für das Training am gleichen Ort sind. Im Gegensatz zu Marktplätzen wie eBay oder Amazon können die Angebote daher weder digital noch per Post versendet werden. Vor diesem Hintergrund hat das Team von becoacht einen Online-Marktplatz gestaltet, der für Transparenz sorgen und Effizienz bei der Buchung ermöglichen soll. » Weiter lesen


Seite 1 von 8412345...102030...Letzte »

Aktuelles per E-Mail

Blog-Archiv