Vorläufige Kennzahlen Januar bis Juni 2015:

Logo Telefonica Deutschland blau

Telefónica Deutschland hat das zweite Quartal mit einer soliden Umsatzentwicklung und starken Zuwächsen im operativen Ergebnis abgeschlossen. Die zügigen Fortschritte bei der Integration sowie der stärkere Fokus auf Bestandskunden führten zum einem Anstieg des Betriebsergebnisses vor Abschreibungen (OIBDA) um 13,5 Prozent auf 453 Millionen Euro.

Der Gesamtumsatz legte im Quartal um 1,3 Prozent auf 1,95 Milliarden Euro zu, für das erste Halbjahr ergibt sich ein Plus von 2,1 Prozent. Die Umsatzerlöse aus Mobilfunkdienstleistungen behielten mit einem Anstieg von 0,2 Prozent das positive Momentum bei. Für die ersten sechs Monate ergibt sich ein Plus von 0,8 Prozent. Zu dieser Entwicklung trugen die weitere Verbesserung des Netzes, insbesondere die Einführung des National Roamings bei UMTS, sowie der beschleunigte LTE-Ausbau bei.

Zugleich profitierte das Unternehmen von einem erneuten Anstieg der Datennutzung. Weitere Fortschritte erzielte Telefónica Deutschland im abgelaufenen Quartal bei der Integration. Hierzu zählt der fast vollständige Abschluss aller für 2015 geplanten Abfindungsverträge im Rahmen des vereinbarten Stellenabbaus. Zudem hat das Unternehmen mit der Übergabe von 301 Shops an Drillisch begonnen. Mit der Deutschen Telekom wurde darüber hinaus eine Vereinbarung getroffen, die den Transfer von 7.700 Mobilfunkstationen vorsieht. Angesichts der positiven operativen und finanziellen Entwicklung bekräftigt Telefónica Deutschland seine Geschäfts- und Synergieziele für 2015.

  • Kräftiger Anstieg des OIBDA um 13,5 Prozent im zweiten Quartal1) infolge zügiger Integration sowie Fokussierung auf Bestandskunden
  • Umsatzwachstum von 2,1 Prozent in den ersten sechs Monaten 2015 spiegelt Geschäftsdynamik und Konzentration auf mobile Daten wider
  • Spürbare Vorteile für die Kunden dank National Roaming im UMTS-Netz und LTE-Ausbau
  • Frequenzpaket aus Mobilfunkauktion legt Basis für weiteres Wachstum im mobilen Datengeschäft
  • Auf Kurs bei der Realisierung geplanter Synergien2) – Ausblick für das Gesamtjahr bekräftigt
  • Vorstandsvorsitzender Thorsten Dirks: „Die raschen Fortschritte bei der Integration wirken sich bereits heute positiv auf unsere Profitabilität aus.“

» Weiter lesen


Günstig Telefonieren - auch auf dem Weg in die Türkei:

AY YILDIZ Reiseberater

Die Reise mit dem Auto in die Türkei ist für viele AY YILDIZ Kunden im Sommerurlaub selbstverständlich, aber auch mit reichlich Aufwand verbunden. Auf der langen Fahrt werden viele Länder und damit auch viele ausländische Mobilfunknetze durchquert. Mit dem Reiseberater von AY YILDIZ behalten Kunden unterwegs die volle Kostenkontrolle.

„Wie lange braucht ihr noch?“ – „Wie ist die Fahrt?“ – „Wo seid Ihr gerade?“ Auf langen Reisen ist der Austausch mit Freunden und Verwandten besonders wichtig. Mit Handys und Smartphones ist die Kommunikation während der langen Autofahrt und z.B. bei Pausen an Raststätten heute einfacher als je zuvor. Ein Telefonat kann allerdings unterschiedlich viel kosten, je nachdem ob es in Slowenien oder erst ein paar Stunden später in Serbien geführt wird. Der AY YILDIZ Reiseberater liefert daher viele gute Tipps für die Mobilfunknutzung auf dem Weg in die Türkei und innerhalb der türkischen Heimat.
» Weiter lesen


Ab 1. August für Privat- und Geschäftskunden:

Smartphone Ausland Urlaub - 141788544, 850x478px

Pünktlich zur Urlaubszeit ist es soweit: Ab 1. August können Vertragskunden von O2 den schnellen LTE-Mobilfunk auch im Ausland nutzen. Das neue LTE-Roaming wird zuerst für die beliebten Urlaubsländer Spanien, Frankreich und USA freigeschaltet. Weitere Staaten werden schrittweise in den kommenden Monaten folgen.

Der neue Service gilt sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden mit LTE-Verträgen. Ab August können sie den schnellen 4G-Mobilfunk in diesen drei Ländern nutzen, wenn sie die passenden Smartphones, Surfsticks oder Tablets dafür haben. Der Start ist ganz einfach: LTE steht im Ausland für alle Vertragskunden automatisch bereit, bei denen es in Deutschland zum Tarif gehört. Die Nutzung muss nicht extra aktiviert werden.  » Weiter lesen


Tablets für das "Onlinerland Saar":

Senioren testen Tablet PCs

Senioren testen Tablet PCs

Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation – auch für Seniorinnen und Senioren hat die digitale Welt viele Vorteile zu bieten. Doch bislang ist die ältere Generation im Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen Technologie. Dies soll sich nun ändern.

Am Montag stellten die Telefónica Deutschland Gruppe und die Stiftung Digitale Chancen in Saarbrücken das Projekt „Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ zum 10-jährigen Bestehen des „Onlinerland Saar“ der Öffentlichkeit vor. Anschließend übergaben sie der Kampagne stellvertretend für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Geburtstagsgeschenk Tablet PCs.

Ob aktuelle Nachrichten, Videotelefonie mit Verwandten oder das Auffinden der nächsten Apotheke mit Nachtdienst: Tablet PCs sind bei der Bewältigung vieler Alltagssituationen hilfreich. Immer mehr Seniorinnen und Senioren möchten daher die Chancen des Internets kennen lernen. Telefónica und die Stiftung Digitale Chancen setzen sich mit dem Projekt „Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ dafür ein, Berührungsängste mit der neuen Technologie abzubauen. Telefónica stellt hierzu Seniorinnen und Senioren in verschiedenen Städten Deutschlands kostenfrei Tablet PCs mit einer Internetflatrate für eine bestimmte Dauer zur Verfügung. Ein Teil der Geräte verbleibt anschließend dauerhaft in der Einrichtung. Die Stiftung Digitale Chancen betreut das Projekt und evaluiert begleitend, wie Tablets älteren Menschen den Einstieg in die Internetnutzung und den Anschluss an die digitale Gesellschaft erleichtern. » Weiter lesen


Telefónica Deutschland gratuliert:

Elf Jahre - Tchibo mobil

Einfache, transparente und faire Angebote, guter Kundenservice und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis – dafür steht die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Telefónica in Deutschland und Tchibo seit nunmehr elf Jahren. Zum Jubiläum profitieren Tchibo mobil Kunden vom 20. Juli bis 9. August von drei ganz besonderen Angeboten.

Das Partnergeschäft ist eine wichtige Säule des Erfolges von Telefónica Deutschland. Über flexible Geschäftsmodelle wie Branded Reseller, Service Provider und Mobile Virtual Network Operatoren bietet das Unternehmen seinen Partnern Vertriebspartnerschaften und Vorleistungsprodukte für Telekommunikationsdienstleistungen, die diese an ihre Endkunden verkaufen. Dabei bringen beide Seiten ihre Stärken ein: Telefónica stellt die Infrastruktur und die langjährige Erfahrung aus erfolgreichen Kooperationen bereit. Die Partner bringen beispielsweise ihre Marke oder Vertriebskanäle ein. » Weiter lesen


Seite 1 von 28112345...102030...Letzte »

Aktuelles per E-Mail

Blog-Archiv