Start der neuen Kampagne:

Kampagnen-Motiv-Mai-2016-1280x720

Am 17. Mai startet die neue Kampagne von O2, in der sich alles um Bestandskunden dreht. Unter dem Motto „O2 Kunden bekommen mehr“ erhalten sie als Wertschätzung für ihre Treue exklusive Kombivorteils-Angebote aus den drei Produktbereichen Mobilfunk, Festnetz und Daten. Von den Angeboten profitieren die Kunden unabhängig von ihrer Vertragslaufzeit. Damit sendet die Kampagne eine klare Botschaft: Treue zahlt sich bei O2 aus.

Nachdem O2 bereits zu Beginn der Woche den Start des neuen Kunden-Vorteilsprogramms „Mehr O2 bekannt gegeben hatte, rücken die Bestandskunden nun auch in den Fokus der neuen Marketing-Kampagne. Konkret werden dort drei exklusive Angebote beworben, bei denen O2 Bestandskunden dank Kombivorteil monatlich ordentlich sparen können. Die Basis für diese Angebote ist immer der bestehende Tarif des Kunden. Sobald er einen weiteren Mobilfunk-, DSL- oder Datentarif abschließt, kann er mit dem Kombivorteil für jeden zusätzlichen Tarif bis zu 10 Euro sparen. » Weiter lesen


Neues Vorteilsprogramm belohnt Treue:

Keyvisual_Blog-960x540

Bei O2 bekommen Kunden einfach mehr – mit „Mehr O2. Das Vorteilsprogramm löst ab dem 3. Mai das frühere O2 More ab und belohnt Bestandskunden für ihre Treue: Je länger die Kunden bei O2 bleiben, desto mehr Services, Vorteile und Überraschungen können sie sich sichern.

Bereits ab dem ersten Tag profitieren O2 Kunden von besonderen Treue-Angeboten. Dazu gehören nicht nur etablierte Vorteilsangebote wie der O2 Kombivorteil, sondern auch brandneue Aktionsangebote wie das „Mehr des Monats“. Hierbei sparen O2 Kunden mit attraktiven, exklusiv für sie geschneiderten Angeboten jeden Monat bares Geld. Auch O2 Prepaid-Kunden können sich über monatliche Prepaid-Überraschungen freuen. Wer O2 zudem an seine Freunde weiterempfiehlt, sichert sich zum Dank bis zu 100 Euro Freunde Werben-Prämie. » Weiter lesen


Highspeed-Volumen erneuern und sparen:

AYYildiz-Seydanur-1280x720

AY YILDIZ Prepaid-Kunden, die ihr aufgebrauchtes Highspeed-Volumen mit „ExtraSpeed“ erneuern, sparen jetzt kräftig. Im Aktionszeitraum bis zum 31. Juli kosten ExtraSpeed Buchungen über die AY YILDIZ App nur die Hälfte. Das gilt für alle Internet und Smart Optionen und ganz gleich wie oft ein Kunde nachbucht.

Mit ExtraSpeed können AY YILDIZ Kunden das Highspeed-Inklusivvolumen ihrer aktuellen Internet oder Smart Option komplett erneuern, sobald es aufgebraucht ist. Besonders einfach und bequem geht das über die AY YILDIZ Prepaid App. Über sie bietet AY YILDIZ die beliebte Nachbuchungsmöglichkeit bis zum 31. Juli 2016 zum halben Preis an.
» Weiter lesen


Vorläufige Kennzahlen Januar bis März 2016:

Logo Telefónica Deutschland blau

Telefónica Deutschland liegt nach dem ersten Quartal 2016 voll im Plan. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen (OIBDA) stieg im Vergleich zum starken Vorjahresquartal nochmals um 6,2 Prozent auf 401 Millionen Euro. In einem wettbewerbsintensiven Marktumfeld sanken die Umsatzerlöse aus Mobilfunkdienstleistungen wie erwartet leicht um 1,3 Prozent auf 1,34 Milliarden Euro. Zugleich erzielte Telefónica Deutschland weitere Fortschritte bei der Monetarisierung des steigenden Datenkonsums.

Die Zahl der LTE-Nutzer wuchs kräftig auf 8,7 Millionen. Im DSL-Festnetzgeschäft mit Privatkunden verbuchte das Unternehmen zum ersten Mal seit dem zweiten Quartal 2011 einen Kundenzuwachs. Um die positive Geschäftsentwicklung zu untermauern, investierte Telefónica Deutschland zu Jahresbeginn in die Neupositionierung von O2 als Premiummarke sowie die Integration der Mobilfunknetze und der IT. Durch den Verkauf von rund 2.350 Mobilfunkmasten an den Infrastrukturanbieter Telxius schafft das Unternehmen zusätzlichen Spielraum für Investitionen in die Netzqualität und neue Wachstumsfelder. Die Umsetzung der diesjährigen Integrations- und Transformationsprojekte wird sich ab dem zweiten Halbjahr und in den Folgejahren positiv auf die Geschäftsentwicklung auswirken. Für das laufende Geschäftsjahr bestätigt das Unternehmen seine Prognosen. » Weiter lesen


Einblicke aus dem O2 Mobilfunknetz:

Praktikumsblog-Paulina-Lueneburg-00-IMG-4810-960x540

Beim Telefónica BASECAMP stehen in dieser Woche alle Zeichen auf Snapchat. Zuerst veröffentlichten die Berliner am Montag eine exklusive Statistik, die enthüllte, was die Hauptstadt von Deutschland ist. (Nein, es ist nicht Berlin!) Das Snapchat-Thema erzeugte kräftiges Medieninteresse und brachte es bis in die Redaktion der Tagesschau, wo die Netzreporter ein amüsantes Video aus dem Material erstellten. Und dann folgte gleich am Dienstag der vollste Event aller Zeiten im Telefónica BASECAMP.

Die Podiumsdiskussion mit dem Titel Snapchat, Instagram & Co. – Die Rolle des Bildes in der digitalen Kommunikation zog gestern Hunderte von Besucher an. Die meisten harrten sogar im Hof aus, damit sie wenigstens eine Videoübertragung sehen konnten. Das Telefónica BASECAMP war bis zum letzten Platz gefüllt, als die Moderatorin und Schauspielerin Minh-Khai Phan-Thi mit führenden Experten für Snapchat und andere mobile Foto-Apps diskutierte. Auch die Live-Übertragung per Videostream für das Publikum zu Hause hatte so viele Zuschauer wie nie. Mit Snapchat als Zugpferd war das Telefónica BASECAMP genau am Puls der Zeit. » Weiter lesen


Seite 1 von 31312345...102030...Letzte »

Aktuelles per E-Mail

Blog-Archiv