Breakthrough-Award-2018-1280x720

Es ist soweit: Der diesjährige breakthrough award 2018 geht in die letzte Runde. Die Fachzeitschrift connect und O2 sind seit Juli vergangenen Jahres auf der Suche nach den kreativsten Projektentwicklern, denen sowohl die Community als auch eine hochkarätig besetzte Jury den Durchbruch in 2018 zutraut. Am Abend des 24. Januar werden bei der Preisverleihung die diesjährigen Top-3-Start-Ups mit dem größten Potenzial bekannt gegeben.

In elf Kategorien sind insgesamt 109 junge Unternehmen an den Start gegangen und haben ihre Ideen und Produkte vorgestellt. Über ein User-Voting auf connect.de konnte die Community über die besten und innovativsten Produkte und Dienstleistungen abstimmen. Aus den Kandidaten, die online die meisten Stimmen bekommen haben, wählte am 19. Januar eine erfahrene Jury die Sieger des breakthrough award 2018 aus. Bei der Preisverleihung am 24. Januar übergibt unter anderem Jury-Mitglied Christian Lindener, seit Februar 2017 CEO der Wayra Deutschland GmbH, die Preise an die Sieger.

Durchstarten dank der Unterstützung von O2

O2 und connect greifen den Siegern des diesjährigen Awards bei der Verwirklichung ihrer Projekte mit einem Mediavolumen im Wert von insgesamt 500.000 Euro und zusätzlichen 18.000 Euro Preisgeld unter die Arme. Somit ist für eine solide Finanzierungsgrundlage gesorgt, die den ideenstarken Start-Ups den Traum vom eigenen erfolgreichen Unternehmen ebnet. Außerdem verlost Wayra Deutschland unter allen Teilnehmern ein Coaching. Damit ermöglicht WAYRA Deutschland jungen technologisch-fokussierten Unternehmen einen direkten Zugang in den Konzern und eröffnet ihnen einen Innovations- und Wachstumsschub.

Gemeinsam die Digitalisierung verwirklichen

Mit vielen Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukten, wie beispielsweise dem neuen O2 Free Tarifportfolio, ermöglicht O2 einen komfortablen Zugang in die digitale Welt und sichert die mobile Freiheit der Kunden. Zusätzlich treibt Telefónica Deutschland mit vielen Produkten aus dem Bereich Machine to Machine (M2M) und Internet of Things (IoT) die Digitalisierung voran. Dies ist einer der Gründe, warum der Mobilfunkanbieter die kreativen Innovationen der Start-Ups unterstützt: Um aktiv einen Beitrag zur digitalen Vernetzung aller Lebensbereiche beizutragen und die Idee zu verwirklichen, das Leben für alle smarter zu machen.

Weitere Informationen

Alles rund um den breakthrough award 2018
Diese Jury kürt die Top 3 der Start-Ups
Wayra Deutschland
Rückblick Breakthrough 2017 Award: Innovationen des Jahres ausgezeichnet

Abonnieren
Blog-Archiv