Blau-Logo-09-2015-960x540

Zuverlässigkeit, Transparenz und Kundenservice bringen Blau auf das Siegertreppchen. Die Mobilfunkmarke wurde in den vergangenen Wochen gleich von mehreren Medien und Instituten ausgezeichnet. Sowohl die Zeitschrift CHIP als auch das Magazin Wirtschafswoche sowie das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) in Kooperation mit n-tv attestierten Blau ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine hohe Beliebtheit.

Das Besondere dabei ist, dass die Auszeichnungen der Wirtschaftswoche und des DISQ/n-tv direkt auf dem Feedback der Kunden beruhen. Die Testplatzierungen spiegeln damit wieder, was die Verbraucher von der Marke Blau halten und sind Bewertungen von Kunden für Kunden. Im Test der Zeitschrift CHIP konnte vor allem der Allnet L Postpaid-Tarif von Blau mit seinem einzigartigen Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.

Blau genießt höchstes Vertrauen

Blau Smartphone U-Bahn

Foto: Placeit / Montage

Im Verbraucherranking der Wirtschaftswoche sicherte sich Blau in der Kategorie Mobilfunk-Discounter souverän den ersten Platz. Die Mehrheit der 330.000 Kunden, die sich an diesem Ranking beteiligt haben, spricht Blau als einziger Mobilfunkmarke „höchstes Vertrauen“ aus. Die Besonderheit bei dieser Umfrage: Es werden ausschließlich Antworten von Verbrauchern gewertet, die auch tatsächlich Kunden des genannten Unternehmens sind.

Bereits zum fünften Mal in Folge befragte die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue für die Wirtschaftswoche Kunden dazu, welchen Marken und Branchen sie am meisten vertrauen. Blau lässt die 17 anderen Mobilfunk-Discounter klar hinter sich. Stolze 19,1 Prozentpunkte liegt die Marke über dem Branchenmittelwert für Glaubwürdigkeit von 44,5 Prozent.

Hohe Kundenzufriedenheit dank fairem Angebot

Das Deutsche Institut für Service-Qualität zeichnet jedes Jahr gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv Unternehmen aus unterschiedlichen Kategorien mit dem Deutschen Fairness-Preis aus. Bei den Mobilfunkanbietern sicherte sich Blau in dieser Woche den dritten Platz. Ähnlich wie beim Ranking der Wirtschaftswoche entscheiden hier ebenfalls zehntausende Kunden aufgrund ihrer persönlichen Erfahrungen, welchem Unternehmen sie das meiste Vertrauen schenken.

Blau konnte in den Bereichen Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz punkten. Die Verbraucher beurteilten dabei, ob Preis und Leistung in einem fairen Verhältnis zueinander stehen, wie zuverlässig die Absprachen und versprochene Leistungen eingehalten werden und ob die Informationen zu den Leistungen gut verständlich sind. Blau konnte die Kunden mit seinem fairen Angebot bereits in den letzten Jahren überzeugen und lässt auch jetzt 14 andere Mobilfunkanbieter hinter sich.

Blau Allnet L Tarif auf dem Siegertreppchen

Jepp-Claus-1280x720

Claus Jepp, Director Consumer Marketing and Commercials bei Telefónica Deutschland

Mit seinem attraktiven Tarifportfolio kann Blau ebenfalls in Tests punkten. Unter der Überschrift „Geld Sparen im O2-Netz“ fasst die Redaktion der CHIP die aus ihrer Sicht wesentlichen Aspekte für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zusammen: Die im O2 Netz offerierten Angebote sind preislich „ungeschlagen“ und auch bei der Netzleistung und Netzabdeckung konnte O2 zulegen. Der Allnet L von Blau landet im großen Tarifvergleich mit einem guten dritten Platz (Gesamtwertung 81,7 Punkte) auf dem Siegertreppchen. In der Kategorie „Kosten“ sticht der Blau Allnet L Tarif besonders heraus – er erhält als einziger getesteter Tarif von der CHIP ein „sehr gut“ mit voller Punktzahl (100 Punkte).

„Die Würdigung der CHIP für den Blau Allnet L zeigt einmal mehr, dass die brandneuen Postpaid-Tarife genau den Kundenwünschen entsprechen. Für jeden Kunden ist etwas dabei – so steht Smartphone-Nutzern in ihrer mobilen Freiheit nichts mehr im Wege“, erläutert Claus Jepp, Director Consumer Marketing and Commercials bei Telefónica Deutschland.

Weitere Informationen:

Blau im Web: blau.de | YouTube | Facebook | Blau Tarife | Mein Blau App | Service

Blog-Archiv